So finden Sie den falschen Drachentitan in Pokémon Scarlet und Violett

Um den Klettermodus für das eigene Koraidon und Miraidon in Pokémon Scharlachrot und Violett freizuschalten, müssen Trainer den falschen Drachentitan finden und besiegen. Tatsugiri dient als einer der fünf Titanen, die Spieler auf ihrem Abenteuer besiegen müssen, insbesondere während der Questreihe von Path of Legends. Sobald dieser Titan gebändigt wurde, erhalten Trainer die Fähigkeit, vertikale Wände zu erklimmen, während sie sich auf ihrem legendären Gefährt befinden. Diese Fähigkeit ermöglicht es den Spielern, Stellen in Paldea zu erreichen, die sonst zugänglich gewesen wären. Fans können zum Beispiel die Seite des Großen Kraters hinaufklettern, um einem seltenen Garachomp zu begegnen, der um den Rand des massiven Abgrunds herumfliegt.

Den falschen Drachentitan Tatsugiri in Pokémon Scarlet & Violet finden

Um den Falschen Drachentitan in Pokémon Scharlachrot und Violett zu finden, müssen die Spieler zum Casseroya-See reisen, einem großen Stausee auf der nordöstlichen Seite der Paldea-Weltkarte. Um diesen See zu erreichen, können die Spieler ihre Reise von Medali aus beginnen und nach Norden über den Fluss zum Casseroya-See fahren. Die Fähigkeit zu schwimmen wird freigeschaltet, indem Open Sky Titan besiegt wird.

Verwandt:

Wo finde ich Eisenmotte in Pokémon Scharlachrot und Violett?

Nachdem Sie von Medali aus das Südufer des Casseroya-Sees erreicht haben, begeben Sie sich zum Casseroya-Wachturm Nr. 2 und schwimmen Sie nach Norden zu der kleinen Insel vor Ihnen. Sobald die Spieler ankommen, finden sie einen gestrandeten Tatsugiri in der Nähe der Küste der Insel. Nähere dich diesem Taschenmonster, um die erste Phase des Kampfes gegen den Falschen Drachentitan in Pokémon Scharlachrot und Violett einzuleiten. Game8 schlägt vor, dass die Spieler sich mit Heilgegenständen eindecken und sicherstellen, dass die Pokémon, die in den Kampf ziehen, mindestens Level 55 oder höher sind. Darüber hinaus empfiehlt Game8, dass Spieler für diesen Kampf Monster vom Typ Fee wie Mimikyu verwenden. Dondozo und Tatsugiri werden eine Vielzahl von Attacken vom Typ Drache verwenden, was bedeutet, dass Pokémon vom Typ Fee den meisten Angriffen widerstehen können sollten.

Kämpfer mit Movesets vom Typ Gras sind auch effektiv im Kampf gegen den Falschen Drachentitan in Pokémon Scarlet und Violet, da beide Gegner des Protagonisten vom Typ Wasser sind. Der Kampf ist in zwei Phasen aufgeteilt. Nachdem sie diesen Titan besiegt haben, können die Spieler ihre neue Klettermodus-Fähigkeit nutzen, indem sie sich einer beliebigen Wand nähern und die B-Taste drücken, woraufhin ihr Reittier an der Wand haftet und nach oben klettern kann.

Pokémon Scarlet und Violet sind für Nintendo erhältlich Switch.

Quelle: Game8