So finden Sie D-Medaillen in Dragon Ball Z: Kakarot

Sie benötigen eine Handvoll Ressourcen in Dragon Ball Z: Kakarot, um die Kräfte Ihres Charakters zu erhöhen und neue Fähigkeiten freizuschalten. Die größte Ressource, die Sie benötigen, sind Z-Kugeln, die Sie mithilfe verschiedener Methoden im Spiel finden können. Die andere Ressource, die Sie im Spiel finden müssen, sind D-Medaillen, und es ist etwas schwieriger, sie in der Welt zu finden.

Die einfachste Methode, D-Medaillen zu verdienen, besteht darin, Nebengeschichten-Missionen abzuschließen. Dies sind die blauen Missionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. In der Regel handelt es sich dabei um abrufbasierte Quests, die Sie für einen Charakter ausführen müssen. Nachdem Sie sie abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Reihe von Belohnungen. Eine davon ist normalerweise eine D-Medaille.

Die alternative Methode besteht darin, alles daran zu setzen, um sie in der Welt zu finden. Sie sind im Spiel verstreut, aber etwas versteckter. Sie müssen sich alle Mühe geben, um sie zu finden. Eine großartige Methode, um sie zu finden, ist die Suche nach Ki. In diesem Modus können Sie sehen, wo eine D-Medaille versteckt ist, auch wenn Sie sie nicht direkt sehen können. Man kann es auch von weitem sehen.

Es gibt eine festgelegte Anzahl von D-Medaillen auf jeder Karte. Sie können sehen, wie viele es gibt, wenn Sie die Weltkarte öffnen und über einen der Orte fahren. Sie können links unten über dem Namen sehen, wie viele D-Medaillen Sie gefunden haben und wie viele es insgesamt gibt. Aufgrund der Anzahl der Nebenquests, die Sie ausführen können, und der Anzahl der Quests, die Sie auf der Welt finden, sollten Sie während des gesamten Spiels über zahlreiche D-Medaillen verfügen.

Loading...
Loading...