So erhalten und verwenden Sie den Lockpicker in Lethal Company

Es ist leicht, Monster zu finden, wenn man Einrichtungen in Lethal Company erkundet und versucht, in Sicherheit zu fliehen, nur um unerwartet auf eine verschlossene Tür zu stoßen. Ein Lockpicker kann in solchen Situationen nützlich sein. Deshalb möchte ich Ihnen hier genau sagen, wo Sie einen kaufen und wie Sie ihn verwenden.

Wo man den Lockpicker in Lethal Company kaufen kann

Lockpicker sind in Ihrem erhältlich Schiffsterminalladen für 20 Schrott. Sie können den Laden durchsuchen, indem Sie mit dem Terminal interagieren und ihn betreten speichernund dann tippen Schlossknacker Vor bestätigend deine Auswahl. Sie können den Lockpicker dann bei Ihrer nächsten Artikellieferung abholen.

Sobald Sie den Schlossknacker gekauft haben, erscheint auf dem nächsten Mond, den Sie besuchen, ein Lieferschiff. Sie wissen, dass es in der Nähe ist, wenn ein Lied erklingt, das an das Klingeln eines Eiswagens erinnert. Sobald die Vorratskapsel erscheint, können Sie mit ihr interagieren, um Ihren Schlossknacker auf den Boden fallen zu lassen, den Sie aufheben und in Ihrem Inventar aufbewahren oder im Lager Ihres Schiffs aufbewahren können.

So verwenden Sie den Lockpicker in Lethal Company

Sie können den Schlossknacker verwenden, um verschlossene Türen zu öffnen, während Sie Einrichtungen erkunden. Es gibt unendlich viele Einsatzmöglichkeiten, sodass Sie nach einer kurzen Abklingzeit eine Tür öffnen, sich vorwärts wagen und eine weitere öffnen können.

Es hat jedoch zwei wesentliche Nachteile: Es benötigt einen Inventarplatz und wiegt 16 Pfund.

Bei den meisten Missionen haben Sie in der Regel Gegenstände wie eine Taschenlampe, ein Walkie-Talkie oder eine Schaufel in Ihrem Inventar, so dass Sie nur zwei oder drei zusätzliche Plätze haben, um Gegenstände zurück zu Ihrem Schiff zu transportieren. Mit einem Schlossknacker stehen Ihnen noch weniger Inventarplätze zur Verfügung, wodurch es viel schwieriger wird, alles zurückzuliefern, bevor draußen Monster auftauchen.

Darüber hinaus wiegt es 16 Pfund und ist damit schwerer als ein Schlüssel. In manchen Fällen kann dieses Gewicht den Unterschied zwischen der Flucht vor einer Gefahr oder dem Fang durch einen Feind ausmachen, insbesondere da Sie sich umso langsamer bewegen, je mehr Sie wiegen.

Sollten Sie den Lockpicker in Lethal Company kaufen?

Im Allgemeinen ist der Schlossknacker bei den meisten Missionen ein hilfreiches, aber nicht unbedingt erforderliches Werkzeug, es sei denn, Sie stoßen auf mehrere verschlossene Türen, die Sie öffnen möchten. Wenn Sie mit mehreren Personen spielen, kann es bei der Bestandsverwaltung hilfreich sein, wenn eine Person den Schlossknacker trägt. Andernfalls lohnt es sich, es fallen zu lassen und später erneut zu kaufen, wenn Sie mehr Geld haben, da das Übergewicht des Schlossknackers die Flucht vor Feinden im Freien deutlich schwieriger machen kann.

Lethal Company ist über Steam auf dem PC erhältlich. Um weitere hilfreiche Gegenstände zu finden, die Sie bei Ihrer nächsten Mission verwenden können, schauen Sie sich an, wie Sie die Betäubungsgranate in Lethal Company erhalten, oder klicken Sie auf den Tag unten, um unsere wachsende Artikelliste zu durchsuchen.

Über den Autor

Madison Benson

Madison ist Mitarbeiterin bei ., spielt seit über zwanzig Jahren Videospiele und schreibt seit über zwei Jahren darüber. Ihre Liebe zu Videospielen begann mit rundenbasierten Strategiespielen wie Heroes of Might and Magic und hat sich seitdem auf Casual-Farming-Sims, MMORPGs und Action-Adventure-RPGs ausgeweitet.