So erhalten (und verwenden) Sie benutzerdefinierte Porträts in Warhammer 40K: Rogue Trader

Mit Warhammer 40K: Rogue Trader können Sie benutzerdefinierte Charaktere erstellen, deren Aussehen Sie nach Belieben ändern können. Leider passt Ihre Auswahl an Standardporträts nicht immer zu dem Design, das Sie sich vorgestellt haben. Es besteht die Möglichkeit, benutzerdefinierte Porträts hochzuladen. Es ist jedoch nicht klar, ob Sie diese selbst entwerfen oder im Voraus vorbereiten können. Selbst wenn Sie Bilder hochladen möchten, werden diese nicht immer angezeigt. Wie erhält man in Warhammer 40K: Rogue Trader individuelle Porträts?

Den Standort für benutzerdefinierte Porträts finden

Bildquelle: Owlcat Games über The Nerd Stash

Sie können in Warhammer 40K: Rogue Trader nur dann benutzerdefinierte Porträts erhalten, wenn Sie Erstelle einen neuen Charakter. Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Charakter, anstatt einen vorgefertigten Charakter auszuwählen. Dadurch können Sie das Aussehen eines Charakters anpassen und sogar ein individuelles Porträt auswählen. Beim ersten Start verfügen Sie über keine Bilder, die Sie verwenden können. Der Vorgang ist kompliziert und Sie benötigen eine Bildbearbeitungssoftware, um die Bilder richtig zu dimensionieren.

Sie müssen zunächst die Dateien suchen, in denen sich die benutzerdefinierten Bilder befinden. Sie befinden sich fast immer unter C:\Benutzer\(Benutzername)\AppData\LocalLow\OwlCat Games\Warhammer 40000 Rogue Trader\Portraits\0001. Achten Sie auf die Nummer am Ende, da es mehrere benutzerdefinierte Porträts geben kann und diese alle unterschiedliche Ordnernummern haben.

Öffnen Sie den Ordner in Ihren Dateien. Sie müssen das Spiel nicht schließen und können es aktualisieren. Sie sehen drei Bildgrößen, die Sie erfüllen müssen, damit die benutzerdefinierten Porträts geladen werden:

Klein: 200 x 336 Pixel, mittel: 448 x 600 Pixel, volle Länge: 1080 x 1480 Pixel

Ihre benutzerdefinierten Porträts müssen ein PNG-Bild sein; es wird nichts anderes erkennen.

Hochladen benutzerdefinierter Porträts für Warhammer 40K: Rogue Trader

Bildquelle: Owlcat Games über The Nerd Stash

Genau wie bei Mods gibt es in Warhammer 40K: Rogue Trader einen Prozess zum Hochladen benutzerdefinierter Porträts. Sobald Sie den Speicherort des Ordners gefunden und die drei Bilder gesehen haben, müssen Sie drei PNG-Dateien mit den genauen Abmessungen erstellen. Jedes Bild reicht aus, aber stellen Sie sicher, dass es sich um ein Charakterbild handelt und Sie deren Gesicht sehen können. Auf dem Bild in voller Länge können Sie ihren gesamten Körper sehen und auf dem Bild in mittlerer Länge sehen Sie das, was Sie während Gesprächen sehen. Ihr kleines Bild wird während des Kampfes oder bei der Auswahl von Charakteren angezeigt.

Nachdem Sie die Größe der Bilder geändert haben, benennen Sie sie wie die Ordnerbilder „Klein“, „Mittel“ und „Volle Länge“. Löschen Sie die Standardbilder und ersetzen Sie sie durch Ihre benutzerdefinierten Kopien. Wenn sie denselben Dateinamen und dieselbe Größe haben und PNG-Dateien sind, werden sie als benutzerdefiniertes Porträt angezeigt. Überprüfen Sie, ob Sie sie in den richtigen Ordner hochgeladen haben, falls sie nicht angezeigt werden, oder aktualisieren Sie den Ordner.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Schritte:

Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Charakter, um auf das benutzerdefinierte Porträtmenü zuzugreifen. Gehen Sie zu C:\Benutzer\(Benutzername)\AppData\LocalLow\OwlCat Games\Warhammer 40000 Rogue Trader\Portraits\0001. Verwenden Sie dasselbe benutzerdefinierte Bild und passen Sie die Größe an die Spezifikationen „Klein“, „Mittel“ und „Volle Länge“ an. Benennen Sie die benutzerdefinierten Bilder in „Klein“, „Mittel“ und „Volle Länge“ um und ersetzen Sie dann die Standardbilder.