So besiegen Sie den Shadow Cursed Shambling Mound in Baldur’s Gate 3 (BG3)

Kämpfen Sie mit dem Shadow Cursed Shambling Mound in Baldur’s Gate 3? Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind für Sie da. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Monster besiegen können.

Beste Möglichkeiten, den Shadow Cursed Shambling Mound in BG3 zu besiegen

Der Shambling Mound ist ein zufällig erscheinender Feind, der Ihre Gruppe überfällt, wenn Sie die Shadow Cursed Lands erkunden, insbesondere den Standort Ruined Battlefields Akt 2 von Baldur’s Gate 3. Um ihn zu besiegen, müssen Sie planen und sich auf das Schlimmste vorbereiten, wenn Sie Ihre Gruppenmitglieder nicht verlieren oder den Kampf ganz verlieren möchten.

Der Shadow Cursed Shambling Mound ist in der Anfangsphase des Spiels ein gewaltiger Gegner. Es erscheinen immer einige Level höher als der Spieler und mit ein paar Gegnertypen, Nadelfäule Und Weinfäule. Sie alle verstecken sich in der umliegenden Vegetation, um einen Passanten zu überfallen. Du brauchst Bestehen Sie einen Wahrnehmungstest (SG 30). um sie zu erkennen und Überraschungen zu vermeiden.

Beide Feinde machen den Bosskampf viel härter. Sie sollten sich also zunächst darauf konzentrieren, sie zu besiegen. Sie können die Explosionen, die Needle Blights erzeugen, nachdem sie getötet wurden, ausnutzen, indem Sie zunächst Fernangriffe auf sie ausführen. Greifen Sie nach ihnen die Vine Blights an, da sie unter der Erde Weinreben anbauen können, um die Bewegung Ihrer Gruppenmitglieder einzuschränken. In Kombination mit dem Verdauungssaft-Angriff des Shambling Mounds können Ihre Gruppenmitglieder im Ganzen verschlungen werden, seien Sie also vorsichtig.

Nachdem Sie sich um die Schergen gekümmert haben, können Sie jetzt konzentrierte Angriffe auf den Shambling Mound ausführen, um ihn zu besiegen, z. B. Fett mit Feuerball verwenden, um die Tödlichkeit zu maximieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Angriffskombinationen, um die beste zu finden.

Besser noch, Der einfachste Weg, den Shambling Mound zu besiegen, besteht darin, die Option „Schieben“ zu verwenden, wenn er sich in der Nähe einer Kante befindet. Sie können es bis zu seinem Tod in den Abgrund treiben, was den Kampf zu einem sofortigen KO macht. Aber diese Methode bringt eine Wendung mit sich. Möglicherweise verpassen Sie die Beute, die Sie erhalten, nachdem Sie den Hügel besiegt haben. Wenn es jedoch nicht Ihr erstes Rodeo ist oder Sie der Meinung sind, dass die Beute den Aufwand nicht wert ist, sollten Sie es versuchen.

Es hängt von Ihrem Spielstil ab, wie Sie den Shadow Cursed Shambling Mound besiegen möchten. Dies sind jedoch einige der effektivsten Methoden, um diese Aufgabe zu erledigen. Probieren Sie sie also unbedingt aus.