So ändern Sie die Need for Speed ​​Unbound-Schwierigkeitseinstellungen

Das wichtigste zuerst – Need For Speed ​​Ungebunden ist nicht einfach! Gerade zu Beginn des Spiels wirst du viel Grind-Zeit und Geduld brauchen, um zu den ersten signifikanten Upgrades und neuen Autos zu gelangen. Wenn Sie es gewohnt sind, Rennen sofort zu gewinnen und Geld in früheren NFS-Spielen anzuhäufen, dann ist Unbound eine ganz andere Erfahrung, und der Kampf ist real. Selbst auf dem niedrigsten Schwierigkeitsgrad sind die Gegner ziemlich herausfordernd – ein Fehler im Rennen kostet Sie sicherlich eine gute Position, und die Auszahlungen, wenn Sie nicht Erster werden, sind winzig. Manchmal können Sie sogar Geld verlieren, wenn Sie vor dem Rennen eine falsche Wette abgegeben haben.

Also, mit all dem Wissen – vielleicht hast du zu Beginn des Spiels zu viel mit der Wahl eines höheren Schwierigkeitsgrades gebissen und fragst dich jetzt, wie du die Schwierigkeitseinstellungen ändern kannst? Lassen Sie uns alles über die Schwierigkeitsoptionen in Need for Speed ​​Unbound herausfinden.

So ändern Sie die Einstellungen für den ungebundenen NFS-Schwierigkeitsgrad

Wenn Sie das Spiel zum ersten Mal starten, haben Sie die Wahl zwischen drei Schwierigkeitsgraden:

Entspannt (Gesundheit 150 %, Neustarts: 10, weniger herausfordernde Cops und weniger wettbewerbsfähige Rivalen)
Herausfordernd (Gesundheit 100 %, Neustarts 4, herausfordernde Cops und kompetitive Rivalen)
Heftig (Gesundheit 60 %, Neustarts 2, sehr herausfordernde Cops und sehr konkurrenzfähige Rivalen)

Wenn Sie den Schwierigkeitsgrad während des Spiels ändern möchten, können Sie das nicht. Sie müssen Folgendes tun:

Zurück zum Hauptmenü. Drücken Sie im Hauptmenü auf die Schaltfläche EINSTELLUNGEN. Gehen Sie zu den Spieleinstellungen. Wählen Sie Spielschwierigkeit und bestätigen Sie. Kehren Sie nun wieder zum Hauptmenü zurück und setzen Sie Ihr Spiel fort.

Die besten Schwierigkeitseinstellungen für Need for Speed ​​Unbound

Unserer Erfahrung nach „Herausfordernd“, da der Schwierigkeitsgrad Normal die beste Wahl ist, aber nur, wenn Sie mit dem Spiel etwas weiter kommen. Ganz am Anfang sogar das „Entspannt“ Schwierigkeitsgrad wird Ihnen nicht helfen, einen sehr schmerzhaften und ermüdenden Anfang des Spiels schnell zu beenden, der sich nur hinzieht – aber dies ist der Schwierigkeitsgrad, mit dem Sie das Spiel beginnen sollten.

Natürlich ist die „Heftig„Schwierigkeitsgrad ist da, wenn man das Spiel beherrscht und zum Spaß ein paar Handicaps umsetzen will – aber wenn man ein Schmerzfresser ist und das Need for Punishment hat, ja, man kann das Spiel auf der schwersten Schwierigkeit und von vorne beginnen Verbringen Sie 10 Stunden damit, dieses Anfänger-ECU zu verdienen. Jedem das Seine! Wir urteilen nicht.

Weitere Informationen zu Need for Speed ​​Unbound hier auf . finden Sie unter „Need for Speed ​​Unbound – Achievement/Trophy guía“, „Need for Speed ​​Unbound: Alle Autos der Palace Edition und wie man sie freischaltet“ und „Wie groß ist die Karte in Need for Speed ​​Unbound“. ?