Ruf der Pflicht: Warzone Betrüger umgehen Ricochet Anti-Cheat

Call of Duty: Warzone läuft jetzt auf einem brandneuen Ricochet-Anti-Cheat-System, das speziell entwickelt wurde, um die meisten, wenn nicht alle populären Cheats zu identifizieren, die online verkauft werden. Leider hat der Anti-Cheat bereits seinen Gegner getroffen.

Es ist schwer festzustellen, ob die Zahl der Betrüger zurückgegangen ist, seit das neue Anti-Cheat-Programm von Ricochet online gegangen ist. Festzuhalten ist, dass große Cheat-Hersteller in der vergangenen Woche bereits in der Lage waren, Ricochet mit Updates zu umgehen, was dazu führte, dass Betrüger weit verbreitet waren Call of Duty: Warzone wie sie es im vergangenen Jahr getan haben.

Dr. Disrespect geht absolut auf den Stand von Warzone und Ricochet ist eine komplette Lüge, als er von einem weiteren Betrüger niedergeschossen wird pic.twitter.com/bJligYlbg3

– Jake Lucky (@JakeSucky) 10. Januar 2022

Liebe Mitglieder,

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass EngineOwning for Call of Duty: Warzone aktualisiert und ist wieder einsatzbereit. Ausfallzeiten werden kompensiert und +7 Bonustage hinzugefügt.
Viel Spaß beim Cheaten!
Vanguard folgt sehr bald.

— EngineOwning.to (@engineowningto) 3. Januar 2022

Activision hat den gleichen Cheat Maker übrigens in der vergangenen Woche auch vor Gericht gebracht, was (wie einige glauben) Cheater zum Sprengen zusammenbrachte Warzone in den letzten Tagen, was zu einem Anstieg der Zahl der Betrüger im Internet führte. Die Klage hat den Cheat-Hersteller anscheinend auch davon überzeugt, immer mehr Updates zu pushen. Wie die Situation aussieht, hat der Ricochet-Anti-Cheat eine Lücke, die Activision so schnell wie möglich stopfen muss.

Sehr geehrte Kunden,
unser Vanguard Cheat wurde aktualisiert und funktioniert wieder voll. Verlorene Abonnementzeit wurde kompensiert und allen aktiven Abonnements wurden zusätzliche 8 Bonustage hinzugefügt.
Updates für unseren HWID-Spoofer folgen in Kürze.

— EngineOwning.to (@engineowningto) 6. Januar 2022

Das Anti-Cheat-System von Ricochet wurde als „ein facettenreicher Ansatz zur Bekämpfung von Betrug“ im Call of Duty Franchise. Der Anti-Cheat verwendet einen Ansatz auf Kernel-Ebene, was bedeutet, dass der Anti-Cheat auf Betriebssystemebene (Windows) ausgeführt wird, um alle Software und Treiber zu überprüfen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Alle laufenden oder injizierten Cheats werden daher erkannt, was dazu führt, dass der Spieler gesperrt wird.

Was eigentlich eine idiotensichere Lösung zur Bekämpfung von Betrug sein sollte Warzone und der andere Call of Duty games wurde Berichten zufolge auch vor dem Start durchgesickert.

Der Beitrag Call of Duty: Warzone Cheater Are Bypassing Ricochet Anti-Cheat erschien zuerst auf ..