Pokemon GO: Alles, was wir über Trade Evolution wissen

Pokemon GO neckt seit Wochen die Veröffentlichung einer neuen Gen 5 Pokemon Welle und ihre Ankunft ist endlich gekommen. Als zusätzliche Überraschung und Bonus für Fans des mobilen AR-Spiels fügte Niantic dem mobilen Spiel, das seit dem ersten Tag fehlt, eine ikonische Franchise-Mechanik hinzu: Trade Evolution.

Seit den Anfängen des Pokemon-Franchise gab es immer Pokemon, die eine Evolution auslösen können, indem sie mit einem Freund getauscht werden. Der mobile Dreh dieses Mechanikers ist jetzt in verfügbar Pokemon GO und wird den Spielern eine Tonne Süßigkeiten ersparen, die dann verwendet werden können, um bestimmte Pokémon zu aktivieren, anstatt sie weiterzuentwickeln.

VERBINDUNG: Pokemon GO: Jeder Raid-Boss verfügbar (Update Januar 2020)

Trade Evolution ist ab sofort in verfügbar Pokemon GO für bestimmte Pokemon. Durch die Verwendung der Mechanik können die Spieler die Entwicklungskosten für Süßigkeiten auf Null senken, was ein enormer Bonus ist. Gestern wurden viele Details veröffentlicht, also hier ist alles, was Spieler über den neuen Mechanismus wissen müssen …

Pokemon gehen Banner Bild mit Turnschuhen

Was ist Handelsentwicklung?

Trade Evolution war lange Zeit eine Ikone in der Hauptserie der Pokémon. Wir freuen uns, diese Funktion für Pokémon GO!

Der Handel mit bestimmten Pokémon kostet keine Bonbons, um sie zu entwickeln. Weitere Pokémon, die ursprünglich in der Region Unova entdeckt wurden, kommen ebenfalls zu Pokémon GO – und einige von ihnen werden auch von der Einführung von Trade Evolution profitieren.

Wie funktioniert Trade Evolution?

Tauschen Sie ein berechtigtes Pokémon aus, um die Bonbonkosten zu senken und sie zu entwickeln.

Wann ist Trade Evolution verfügbar?

Trade Evolution ist jetzt im Spiel verfügbar! Die Funktion wurde am 10. Januar 2020 veröffentlicht.

Welches Pokémon kann Trade Evolution nutzen?

Kadabra, Machoke, Graveler und Haunter sind einige Pokémon, die jetzt von Trade Evolution profitieren können. Wenn Sie in der Vergangenheit eines dieser Pokémon in einem Trade erhalten haben – herzlichen Glückwunsch! Dieses Pokémon qualifiziert sich rückwirkend für keine Bonbonkosten, wenn Sie es entwickeln.

Boldore, Gurdurr, Karrablast und Shelmet erscheinen jetzt in Pokémon GO und können die Vorteile von Trade Evolution nutzen. Und denk dran, Trainer: Die Entwicklungen von Boldore und Gurdurr, Gigalith und Conkeldurr, könnten mächtige Pokémon in deinen Kampfgruppen sein!

Kadabra

Machoke

Kieser

Haunter

Boldore

Gurdurr

Karrablast

Shelmet

Das sind viele neue Informationen, die es zu verdauen gilt. Ausbilder sollten daher darauf achten, dass sie Trade Evolution im Hinterkopf behalten, wenn sie neue Pokémon fangen und ihre PvP- und PvE-Kampfpläne für die nahe Zukunft planen.

Im Moment möchten die Spieler vielleicht weiterhin nach den besten Unova-Pokémon im Spiel suchen, wenn die Verbesserung ihrer Schlachtzugslisten ihr vorrangiges Ziel ist. Schauen Sie in naher Zukunft wieder vorbei, um mehr zu erfahren Pokemon GO Strategiehandbücher, Neuigkeiten und Updates. Bis dahin viel Glück da draußen, Trainer!

Pokemon GO ist ab sofort in ausgewählten Regionen auf Android- und iOS-Geräten verfügbar.

MEHR: Pokemon GO: Januar 2020 Piplup Community Day guía

Quelle: Pokemon GO Live

final fantasy 15 mmorpg cover art

Final Fantasy 15 MMORPG angekündigt

Loading...

Loading...