Phoenix Point: Wie man mit Zielen interagiert

Das neue rundenbasierte Strategiespiel von Snapshot Games, Phoenix Point, ist endlich erhältlich. Sie müssen alle verfügbaren Ausrüstungsgegenstände und Feinde, mit denen Sie konfrontiert sind, in den Griff bekommen. Damit Sie alles nutzen können, was Ihnen begegnet, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen wie man mit Zielen in Phoenix Point interagiert.

Phoenix Point gehört zum Team der XCOM-Serie und ähnelt sich im Design sehr. Es spielt auf der Erde im Jahr 2047, als eine fremde Rasse versucht einzudringen. Sie müssen Ihre Heimat und die Menschheit in einer Reihe von Missionen schützen.

Während Sie die einzelnen Spiele spielen, haben Sie bestimmte Ziele, die Sie erfüllen müssen. Es geht ihnen normalerweise darum, Dinge wie Nachforschungen oder Datenblöcke zu finden, und nicht um komplexe Aktivitäten, aber es ist immer noch wichtig, sie abzuschließen.

Interaktion mit Zielen in Phoenix Point

Glücklicherweise sind Ziele nicht allzu schwer zu erkennen, während Sie Missionen im Spiel spielen.

Sie sind durch leuchtend blaue Quadrate gekennzeichnet. Alles, was Sie tun müssen, um mit ihnen zu interagieren, ist, einen Charakter auf dieses bestimmte Quadrat auf dem Schlachtfeld zu schicken.

Wenn Sie dies tun, wird im Aktionsmenü unten links auf dem Bildschirm eine objektive Eingabeaufforderung angezeigt. Klicken Sie darauf und der Charakter wird mit ihm interagieren und das Ziel erfüllen. Es ist ziemlich einfach.

Kurz gesagt, hier erfahren Sie, wie Sie mit Zielen in Phoenix Point interagieren

  1. Achten Sie auf die leuchtend blauen Quadrate in jeder Mission.

  2. Sende einen Charakter dazu.

  3. Klicken Sie auf das Ziel im Aktionsmenü unten links auf dem Bildschirm, und Ihr Charakter wird damit interagieren.

Das ist alles, was Sie wissen müssen wie man mit Zielen umgeht in Phoenix Point. Weitere Tipps und Tricks zum Spiel erhalten Sie, wenn Sie nach emagtrends suchen.

Der Beitrag Phoenix Point: Wie man mit Zielen interagiert erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...
Loading...