Patchnotizen zu Conan Exiles | 15. Januar 2020 Update

Funcoms Conan-Verbannte hat ein neues Update für PlayStation 4 herausgebracht Patchnotizen zu Conan Exiles für den 15. Januar 2020 erläutern Sie, wie das Spiel nun auf allen Plattformen gleich ist, und informieren Sie sich über verschiedene Fehlerbehebungen. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was im Internet angeboten wird Conan Exiles PlayStation 4 Update Version 1.52.

Patch Notes zu Conan Exiles 1.52 | 15. Januar 2020

Die Patchnotes von Conan Exiles vom 15. Januar 2020 enthalten den sogenannten Post-Mounts Parity Patch des Spiels. Mit diesem Update sollte das Spiel nun auf allen Plattformen kongruent sein, was bedeutet, dass alle Dinge zwischen PlayStation 4, Xbox One und Windows-PCs gleich sind.

EBENFALLS: Der neue Doom Eternal Trailer ist höllisch gut

Das Conan Exiles PS4-Update Version 1.52 enthält auch zahlreiche Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen. Dazu gehören eine Reihe von PS4-spezifischen Absturzkorrekturen, das Stapeln falscher Rüstungsdurchdringungen auf Bögen und eine Korrektur für das Problem, das dazu führte, dass die Pet-Levels versehentlich zurückgesetzt wurden.

Das Update beinhaltet auch Balance-Anpassungen. Insbesondere der Gebäudeschaden für Dämonenfeuersperre wurde um 40 Prozent erhöht, während der Steinbedarf für Belagerungsbrocken um 100 Stein verringert wurde. Diese Fehlerbehebungen werden auf mehreren anderen allgemeinen Fehlerbehebungen angezeigt, hauptsächlich solchen, die sich mit Kämpfen, Animationen und Filmsequenzen befassen.

Patch Notes zu Conan Exiles 1.52 | Vollständige Patchnotizen

Hier finden Sie die vollständigen Patchnotizen zu Conan Exiles für das Update 1.52 vom 15. Januar 2020, die vom Funcom-Team bereitgestellt wurden.

Klebenotizzettel

Wir veröffentlichen einen neuen Patch, der alle Plattformen auf dieselbe Version bringt. Dies beinhaltet Verbesserungen an der auf dem Momentum basierenden Bewegung basierend auf Community-Feedback, Korrekturen an kritischen Problemen, die aus dem Dezember-Update hervorgegangen sind, viele Exploit-Fixes und einige andere allgemeine und ausgleichende Änderungen, die zuvor für PC veröffentlicht wurden.

Leistung und Stabilität

Einige plattformspezifische Absturzinstanzen wurden behoben.

Fehlerbehebungen ausnutzen

Es wurde ein Problem behoben, durch das es möglich war, die Ställe für die falsche Menge an Ressourcen zu zerlegen. Ein Undermesh-Exploit wurde behoben. Es wurde ein Problem behoben, bei dem es möglich war, einen anderen Spieler zu bewegen stat Werte.

Kampfkorrekturen

Es wurde ein Problem behoben, durch das das Eindringen von Rüstungen in Pfeil und Bogen nicht richtig gestapelt wurde. Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Vorteil "Genauigkeit 40" für NSCs, aber nicht für Spieler funktionierte.

AI und Thrall Fixes

Es wurde ein Problem behoben, durch das Pet-Levels nach einem Neustart des dedizierten Servers zurückgesetzt werden konnten. Die Ausgabe von Thrall Damage wurde verringert. Thralls und Pets verloren in einigen Fällen ihren Fortschritt bei einem Neustart des Servers. Dies sollte nun behoben sein.

Balance-Updates

Der Dämonen-Feuersperrschaden für Gebäude wurde um ca. 40% erhöht. Der Steinbedarf für das Belagerungs-Boulder-Rezept wurde von 250 auf 150 Stein gesenkt.

Allgemeine Fehlerbehebungen

Es wurde ein Problem behoben, durch das bei der Regeneration des Zustands zu viele Zustandspunkte pro Tick erzielt wurden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich andere Spieler in der Nähe angemeldet hatten und die relative Position zu ihren Reittieren nicht synchronisierte Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Atemstab des Spielers auf einem Reittier im Wasser abfloss. Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Würfe auf eine bestimmte Wachstumsrate fixiert wurden. Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Sprintmodus beim Reittier nicht automatisch abschaltete hört auf.

Terrain und Umgebung korrigiert

Spawnpunkte für Fohlen in der Nähe des Startflusses entfernt. Fohlen gibt es noch an anderen Stellen auf der Karte.

Animations- und Filmkorrekturen

Die Beschleunigung der Spielerbewegung wurde basierend auf dem Feedback der Community angepasst. Ein Problem wurde behoben, bei dem die Verwendung von Schwertern während des Reitens Animationen zum Stottern brachte. Ein Problem wurde behoben, bei dem das Rückwärtsgehen während des Reitens die Animation des Waffenangriffs und die Laufrichtung des Reitens beeinflusste.

Korrekturen an Benutzeroberfläche und Text

Loading...

Es wurde ein Problem mit ausgedehnten Paperdoll-Modellen im Inventar- und Statistikmenü behoben.

Loading...