Overwatch 1.43 Update Patch Notes PTR

Das Overwatch 1.43 Update ist live auf dem PTR und bringt einige Änderungen in Blizzards Shooter. Die Änderungen kommen zuerst auf den PC, da der PTR nur für den PC vorgesehen ist, werden aber irgendwann auch auf die Plattformen PlayStation 4 und Xbox One übergehen. Mit diesem Patch wird die aktuelle Funktion "Scharmützel" entfernt, mit der die Spieler kämpfen können, während sie auf den Beginn des Spiels warten, und durch die neue Option "Während Sie warten" ersetzt. Die Overwatch-Community kann ihr Feedback zu dieser Änderung abgeben und angeben, ob sie dies vorziehen es über die vorherige Scharmützel Option.

Overwatch 1.43 Update Patch Notes PTR | Höhepunkte

Mit der Option „Während Sie warten“ können Sie in der Warteschlange aus verschiedenen Spielmodi auswählen, darunter Deathmatch, Scharmützel, Übungsreichweite oder ein benutzerdefiniertes Spiel. Diese Spielmodi sind optional und Sie können sie alleine oder in einem Team ausprobieren, aber nur der Anführer kann einen Modus auswählen.

AUCH: Erscheinungsdatum und Plattformen von Overwatch 2 | Wann erscheint Overwatch 2?

Der Workshop sieht einige Änderungen vor, aber der Großteil dieses Updates handelt von der Balance der Helden. Reinhardts Barriere wird aufgehoben, eine Verschiebung, die von der Overwatch-Community auf Reddit begrüßt wird. Es scheint einen größeren Schwerpunkt auf Mobilität zu geben, wobei die Spieler sagen, dass dies dazu beiträgt, das Tempo der Spiele noch weiter zu steigern.

Das Overwatch 1.43-Update enthält auch eine Reihe von Fehlerkorrekturen. Einer von ihnen behebt ein sehr spezielles Problem mit dem Farbenblindmodus, während das benutzerdefinierte Spiel Assault / Escort in Hybrid umbenannt wurde. Einige Heldenfähigkeiten hatten Probleme mit Kollisionsboxen an Verkaufsautomaten und einigen anderen Requisiten, aber es wurden Änderungen vorgenommen, um diese Aktionen korrekt zu registrieren.

Trotz der kürzlichen Ankündigung von Overwatch 2 hat das erste Spiel noch ein langes Leben vor sich. In Anbetracht der gewagten Pläne von Blizzard, die Spieler beider Spiele in einem fast nie dagewesenen Schritt zusammenzubringen, wird die Ausgewogenheit der Helden für die Entwickler mit Sicherheit eine der obersten Prioritäten bleiben.

Sehen Sie sich die vollständigen Patch-Hinweise zu Overwatch 1.43 unten an und testen Sie den PTR, während Sie darauf warten, dass das Update auf den Live-Servern bereitgestellt wird.

Overwatch 1.43 Update PTR | Vollständige Patchnotizen

EINFÜHRUNG "WÄHREND SIE WARTEN"

Mit diesem Patch werden wir die aktuelle Funktion "Scharmützel" entfernen, mit der Sie während des Wartens auf den Start eines Spiels sparen konnten, und sie durch eine brandneue Option mit dem Namen "Während Sie warten" ersetzen.

In der Warteschlange werden die Spieler nun aufgefordert, zwischen den folgenden Spielmodi zu wählen, wenn sie möchten:

Übungsbereich – Jetzt verfügbar, um als Gruppe eingegeben zu werdenSkirmish – Sparen Sie frei mit anderen Spielern, ohne die Punktzahl im Auge zu behaltenDeathmatch – Kämpfen Sie um den ersten Platz auf der AnzeigetafelCustom Game – Wählen Sie ein benutzerdefiniertes Spiel aus dem Custom Game Browser oder erstellen Sie Ihren eigenen SpielemodusNote that Custom Für das Spiel muss die neue Einstellung "Erlaube Spielern, die Matchmaking betreiben" verfügbar sein, um ausgewählt zu werden

Alle Spielmodi „Während du wartest“ sind optional und können von einem einzelnen Spieler oder als Gruppe aufgerufen werden, aber nur der Gruppenleiter kann entscheiden, welchen Modus er wählt.

WORKSHOP-UPDATES

Benutzerdefinierte Spiele – Übungsbereich-ModusNeue Workshop-WerteSpielmodusAktueller SpielmodusNeue Workshop-Einstellung „Spieler zulassen, die Matchmaking betreiben“: Ermöglicht Spielern, die Matchmaking betreiben, an dem erstellten benutzerdefinierten Spiel teilzunehmen

HELDEN-UPDATES

Allgemeines

Reduzierung des Rüstungsschadens von 3 auf 5 erhöht

Orisa

Allgemeines

Die Grundrüstung wurde von 200 auf 250 erhöht

Fusion-Treiber

Bewegungsgeschwindigkeitsstrafe von 30% auf 20% verringert

Schutzbarriere

Die Gesundheit wurde von 900 auf 600 verringert

Stärken

Die Abklingzeit wurde von 10 auf 8 Sekunden verringert

Sigma

Experimentelle Barriere

Gesundheit von 1500 auf 900 gesenktGesundheitsregenerationsrate von Barrier von 150 auf 120 Gesundheit pro Sekunde gesenkt

Kinetischer Griff

Die Abklingzeit wurde von 13 auf 10 Sekunden verringert. Das Verhältnis von Schaden zu Schild wurde von 40 auf 60 Prozent erhöht.

Reinhardt

Barrier Field

Gesundheit von 2000 auf 1600 gesenktBewegungsgeschwindigkeitsstrafe von 50% auf 25% gesenkt

Standhaft (Passiv)

Rückstoßfestigkeit von 30% auf 50% erhöht

Kommentar des Entwicklers: Die oben genannten Änderungen an Rüstung, Orisa, Sigma und Reinhardt zielen darauf ab, die Gesamtdauer zu verringern, die Spieler für die Zerstörung von Barrieren aufwenden, während die einzelnen Helden in anderen Bereichen verbessert werden. Dies ist eine bedeutende Änderung des Spieltempos und wir werden diese Helden genau beobachten, um sicherzustellen, dass sie ein wirkungsvolles Gameplay in der Panzerrolle behalten.

Moira

Biotischer Griff

Heilung von 4 auf 3,25 verringert (80 HP / s auf 65 HP / s)

Kommentar des Entwicklers: Die Primärheilung von Moira hat sich als zu stark erwiesen, hauptsächlich aufgrund seiner Fähigkeit, mehrere Ziele zu heilen.

D. Va

Verteidigungsmatrix

Die Abklingzeit wurde von 2 auf 1,5 Sekunden verringert

Kommentar des Entwicklers: Wenn Rollensperren aktiviert sind, besteht ein gewisser Spielraum, um die Wirkung von D.Va als Panzer zu verbessern. Daher wird eine vorherige Änderung teilweise rückgängig gemacht, wodurch die Abklingzeit von Defense Matrix erhöht wird.

Witwenmacher

Greifhaken

Die Abklingzeit wurde von 10 auf 12 Sekunden erhöht

Kommentar des Entwicklers: Mit Barrieren, die eine geringere Betriebszeit haben, kann Widowmaker lange Sichtlinien noch effektiver blockieren. Diese Veränderung schwächt ihre Beweglichkeit, so dass ihr noch einigermaßen begegnet werden kann.

Torbjörn

Überlast

Die Abklingzeit wurde von 12 auf 10 Sekunden verringert

Kommentar des Entwicklers: Torbjörn hat Schwierigkeiten mit ausgedehnten Teamkämpfen, wenn sein Turm beseitigt ist und Überlast verwendet wurde. Durch diese Änderung kann sich Torbjörn häufiger auf seine Überlastung verlassen.

Genji

Shuriken

Die Munition wurde von 24 auf 30 erhöht

Kommentar des Entwicklers: Da die durchschnittliche Überlebensfähigkeit von Helden im Laufe der Zeit gestiegen ist, kann es für Genji manchmal schwierig sein, seine Ziele zu erreichen. Das Lösen seiner Munitionsbeschränkungen gibt ihm einen kleinen Schub.

Zarya

Partikelkanone (Sekundärfeuer)

Der Explosionsradius wurde von 2 auf 2,5 Meter erhöht. Die Munitionskosten wurden von 25 auf 20 gesenkt

Kommentar des Entwicklers: Zaryas Gesamtschaden ist an einem guten Ort, aber das Sekundärfeuer hat sich nach den letzten Änderungen etwas zu schwach angefühlt.

FEHLERBEHEBUNG

Allgemeines

Farbenblindmodus – Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass von Infrarotstrahlung betroffene Modelle bei Verwendung anderer Farben als redWorkshop verwaschen aussahen. – Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Kartennamen und Dropdowns nicht im falschen caseWorkshop angezeigt wurden Wird in "Player Died" -Ereignissen entdeckt Benutzerdefinierte Spiele – Überfall / Eskorte zu Hybrid umbenannt Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Helden mit regenerierenden Gesundheits- / Schildern nicht den vollen Schaden erleiden, wenn sie bei voller Gesundheit Schaden erleiden Halt, etc) respektiert jetzt die Kollisionsboxen an Verkaufsautomaten und anderen solchen Requisiten. Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich die Kipp-Hocke bei der Eingabe von hochpräzisen Mäusen uneinheitlich verhielt

Karten

Schwarzwald (1v1) – Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reaper einen Schattenschritt durch die zerbrechlichen Türen ausführen konnte

Helden

Doomfist

Der Standardkreis wird jetzt ausgeblendet, wenn erweiterte Fadenkreuz-Einstellungen verwendet wurden. Ein Fehler wurde behoben, durch den der Soundeffekt von Doomfists aufsteigendem Oberschnitt manchmal nicht wiedergegeben werden konnte. Ein Fehler wurde behoben, durch den Seismic Slam im FFA-Modus auf dem Kopf eines Feindes landete

Junkrat

Es wurde ein Fehler behoben, durch den Junkrat-Granaten nicht explodierten, wenn sie langsam steile Hänge hinunterrollten

Orisa

Es wurde ein Problem behoben, durch das das Stopp-Projektil von Orisa manchmal durch den Boden zu fliegen schien, wenn es in der 3. Person betrachtet wurde.

Verkehrsrowdy

Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass der Haken von Roadhog Türme und Barrieren beschädigte

Loading...

Witwenmacher

Das Deaktivieren der Option zum Umschalten des Zooms für Widowmaker bleibt im gezoomten Zustand nicht mehr hängen

Loading...