Lost Ark könnte auf die Konsolen kommen, wenn die Spieler es nur wollen

Lost Ark wurde kürzlich auf Steam gestartet und öffnet seine Server für viele westliche Länder, aber nicht für alle. Das ARPG von Smilegate RPG hat Hunderttausende gleichzeitiger Spieler auf seinen Servern, was die Akzeptanz und den Bedarf für diese Art von Spielen auf dem westlichen Markt zeigt. Ein kürzlich geführtes Interview deutete auf eine mögliche Konsolenportierung des Spiels hin.

All dies wurde durch die Partnerschaft zwischen Amazon Games und Smilegate RPG ermöglicht; Diese Vereinigung war dafür verantwortlich, dieses gefeierte Spiel auf den westlichen Markt zu bringen. Amazon Games war als Herausgeber für die Lokalisierung des Spiels in 4 verschiedenen Sprachen verantwortlich und half dabei, es in vielen Ländern, die diesen Titel noch nie erlebt haben, ordnungsgemäß auf den Markt zu bringen. Das Spiel ist nicht weltweit erhältlich, oder zumindest noch nicht, so viele Länder sind noch nicht im Bilde.

Vor ein paar Tagen veröffentlichte die VG247 ein Interview über eine Konsolenversion des Spiels mit Amazon Games-Franchise-Leader Soomin Park. Als er einen Vergleich zwischen dem Diablo-Franchise und Lost Ark und der Tatsache, dass Diablo auf Konsolen läuft, anstellte, erklärte der Franchise-Leader Folgendes: „Wenn Fans Lost Ark auf Konsolen wirklich wollen, dann denke ich, dass beide Seiten darüber nachdenken würden !”

Der Rest des Gesprächs konzentrierte sich auf die vielen Vergleiche, die Spieler über das Spiel und andere Konkurrenten im ARPG-Genre ziehen. Diablo ist einer der bekanntesten Titel, daher ist es unmöglich, diese beiden zu vergleichen. Die Aussage von Soomin Park ist ziemlich zweideutig, daher können wir nicht zu viel über die Möglichkeit einer baldigen Konsolenportierung spekulieren, aber die Tatsache, dass das Spiel jetzt in dieser Region verfügbar ist, ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Jetzt ist dieses riesige ARPG auf Steam verfügbar und bietet dieses Erlebnis allen Fans des ARPG-Genres. Dieser Titel kombiniert auch viele Funktionen, die in MMO- und Survival-Spielen vorhanden sind, sodass in diesem Titel für jeden etwas dabei ist. Die Franchise-Entwickler sagten auch, dass regelmäßige Inhaltsaktualisierungen verfügbar sein werden. Wenn Spieler also zu irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl haben, dass sich das Spiel wiederholt oder langweilig wird, werden diese Aktualisierungen die Dynamik des Spiels durcheinander bringen und alle Spieler begierig darauf halten, Neues zu finden Inhalt auf seiner riesigen Welt.

Verlorene Arche ist jetzt auf dem PC verfügbar.

Mehr zu Angriff des Fanboys: