Komplettlösung für Spirittea: Vollständiger Leitfaden zur Hauptgeschichte

Spirittea ist im Grunde ein gemütliches Spiel, aber seine Geschichte spielt sich wie ein Rätsel ab. Spieler müssen bestimmte Schritte befolgen, um den Geistern und Stadtbewohnern um sie herum zu helfen, aber der nächste Schritt ist nicht immer offensichtlich. Deshalb kann es hilfreich sein, einen hilfreichen Leitfaden zur Hand zu haben.

Die Geschichte von Spirittea dreht sich darum, dass Spieler in eine verschlafene Bergstadt ziehen, wo sie sofort Teil der Gemeinschaft werden. Sie müssen den Einheimischen, Geistern und Menschen helfen, aus ihrer Krise herauszukommen und an einen viel glücklicheren Ort zu gelangen. Es erfordert jedoch viel harte Arbeit und nicht jeder Teil der Geschichte ist so gut ausgeschildert wie der letzte.

Verwandt: Hat Spirittea einen Mehrspielermodus?

Komplettlösung zur Spirittea-Geschichte

Nachfolgend haben wir die Geschichte von Spirittea in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung beschrieben. Bei Bedarf haben wir Links zu unseren ausführlicheren Leitfäden eingefügt, um Spielern zu helfen, die bestimmten Nebenaktivitäten außerhalb der Reihenfolge nachgehen möchten. Spieler können die folgende Tabelle verwenden, um den Punkt in der Geschichte zu finden, bei dem sie Hilfe benötigen, oder von oben nach unten arbeiten, wenn sie gerade erst anfangen.

*** Bitte beachten Sie, dass dieser Leitfaden noch in Arbeit ist und wir ihn ergänzen, während wir die Geschichte selbst durchspielen. Wir werden diesen Hinweis entfernen, sobald wir die Geschichte beendet haben und der Leitfaden fertig ist. ***

Teil 1: Charaktererstellung

Screenshot von Gamepur

Sobald Spieler ein neues Spiel in Spirittea beginnen, müssen sie den Namen der Stadt, in die sie ziehen, sowie den Namen und das Aussehen ihres Charakters auswählen. Das hat keinen großen Einfluss auf die Geschichte, aber die Spieler werden diese Namen oft sehen, es lohnt sich also, einen guten Namen auszuwählen. Das Gleiche gilt für die Charaktere, die Spieler erstellen.

Nach der Ankunft in der Stadt ist die Geschichte äußerst linear und die Spieler werden keine Probleme haben, bis sie am nächsten Tag die Kontrolle über ihren Charakter wiedererlangen.

Teil 2: Treffen Sie alle in der Stadt

Screenshot von Gamepur

Nach einer erholsamen Nacht müssen die Spieler Treffen Sie alle in der Stadt. Wir dachten, das wäre etwas extrem, weil wir zum Badehaus gehen und anfangen wollten, Geister zu baden, aber es stellte sich heraus, dass es für die Geschichte hilfreich ist, zu wissen, wo sich alle aufhalten.

Es gibt 27 Charaktere zu treffen, von denen zwei Tiere sind, daher kann es schwierig sein. Den Spielern wird jedoch ein Hund namens Jon zur Verfügung gestellt, den sie um Rat fragen können, um einen Charakter zu finden, den sie verpasst haben. Es gibt keine Bonusbelohnung für das Ignorieren des Blindenhundes. Setzen Sie ihn also bei Bedarf ein, um diesen Teil der Geschichte zu überstehen.

Teil 3: Trinken Sie den Spirittee

Screenshot von Gamepur

Nachdem die Spieler alle in der Stadt getroffen haben, müssen sie wieder zu Bett gehen. Am nächsten Tag müssen sie rübergehen, um ein paar Teeblätter von einem Nachbarn zu holen, der östlich des Hauses des Spielers Tee anbaut. Diese Teeblätter müssen in der Teekanne im Haus verwendet werden, um Spirittee zuzubereiten, wo die Hauptgeschichte erst richtig losgeht.

Dies wird eine Reihe von Ereignissen auslösen, die die Spieler zum nahegelegenen verlassenen Badehaus führen. Nach vielen Diskussionen stehen die Spieler vor einer weiteren Aufgabe.

Teil 4: Finden Sie einen Ort, an dem es viele Süßigkeiten gibt

Screenshot von Gamepur

Ein Geist sagt den Spielern, dass sie an einem Ort mit vielen Süßigkeiten mehr Geister finden müssen. Dazu müssen sie die besuchen örtlicher Supermarkt und nutzen Sie ihre Geistersicht, um die hinterhältigen Geister zu finden. Die Geister entkommen und die Spieler müssen sie einfangen, um sie im Badehaus freizuschalten.

Spieler werden während ihrer Zeit bei Spirittea Dutzende von Spirituosen entdecken. Die meisten werden im Laufe der Hauptgeschichte freigeschaltet, Sie müssen sich also nicht die Mühe machen, sie frühzeitig zu finden und dem Kader hinzuzufügen. Bis dahin muss das Badehaus noch ein paar Mal modernisiert werden.

Teil 5: Betreiben Sie das Badehaus einen Tag lang

Screenshot von Gamepur

Nachdem ich diese beiden Geister entdeckt hatte, Spieler können zum Badehaus zurückkehren, das Feuer anzünden und es für Geschäfte öffnen. Die Geister strömen herein und erwarten für ein paar Münzen einen Ort zum Entspannen. So verdienen Spieler Geld.

Der Betrieb des Badehauses ist etwas stressig, aber nach einer Weile hat jeder Mechaniker einen angenehmen Ablauf. Wir haben das Badehaus so spät wie möglich betrieben. Nachdem wir kein Holz mehr sägen konnten, ließen wir die Geister in den Bädern ausreden. An diesem Punkt haben wir unsere Spiritualität erhöht, was es den Spielern ermöglicht, mehr Geister in der Stadt zu sehen.

Dies ist wichtig für den Fortgang der Geschichte. Wenn Spieler irgendwann einmal nicht weiterkommen, sollten sie das Badehaus öffnen und weiterhin Geistern dienen, bis sie ihre Spiritualität gesteigert haben, um zu sehen, ob dies dabei hilft, die Dinge voranzubringen.

Teil 6: Helfen Sie Moby bei seinem Geistesproblem

Screenshot von Gamepur

Nach einer weiteren Nacht Schlaf werden die Spieler aufgefordert, Moby im Wohnhaus zu besuchen. Er hat einige Pflanzen rund um sein Bad wachsen lassen und weiß nicht warum. Mit Spirit Vision ist es leicht zu erkennen, was vor sich geht. Ein großer Geist hat sich im Bad niedergelassen, aber Spieler können ihn loswerden, indem sie ihn entdecken und ihm sagen, er solle zum Badehaus gehen.

Teil 7: Ein Bad reparieren

Screenshot von Gamepur

Im nächsten Schritt der Geschichte müssen die Spieler ein Bad reparieren. Der Geist, den sie gerade entdeckt haben, ist riesig und nimmt viel zu viel Platz ein, als dass andere mitmachen könnten. Ein zweites Bad wird viele Probleme lösen. Dazu müssen sie das Badehaus noch zweimal öffnen, bis sie mindestens 2.500 Münzen verdient haben.

Um das Badehaus zu reparieren oder zu verbessern, müssen Spieler Fae besuchen. Sie ist als erster Charakter positioniert, dem die Spieler begegnen, wenn sie am Fuß der Treppe, die zum Badehaus führt, nach links in Richtung Stadt abbiegen. Da ist ein Schreibtisch neben ihrem Haus, an dem Spieler Reparaturen und Upgrades kaufen können. Wir haben versucht, mit ihr zu reden, aber sie hat uns keinen Rat zum Entfernen von Wurzeln aus den Bädern gegeben.

Teil 8: Überprüfen Sie die Stadtverwaltung

Screenshot von Gamepur

Nach einem weiteren Tag im Badehaus werden Spieler an die Stadtverwaltung verwiesen, auch wenn sie ein Bad nicht repariert haben. Dabei handelt es sich um eine Art Jobbörse, in der Stadtbewohner aktuelle Probleme posten, die darauf hinweisen, wo Spieler neue Geister finden können.

An diesem Punkt im Spiel erheben sich drei neue Geister. Sie müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt werdenDaher können die folgenden Schritte in der Geschichte von der Art und Weise abweichen, wie andere das Spiel spielen. Unabhängig davon, wie die Spieler die Geschichte vorantreiben möchten, ist es erwähnenswert, dass jeder Charakter über eine Beziehungsanzeige verfügt, die durch tägliches Chatten mit ihm vorangetrieben werden kann. Es ist viel Arbeit, aber am Ende wird es sich auszahlen.