Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning – Wie man Skillpunkte neu spezifiziert

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning ist der neueste Titel von THQ Nordic und ein Remaster des ursprünglichen Spiels aus dem Jahr 2012. Dieser Remaster enthält keine neuen Elemente, enthält jedoch dasselbe Levelsystem, das für manche verwirrend sein könnte neue Spieler. Diese Anleitung bietet die einfachste Methode, um Fertigkeitspunkte im Spiel zu wiederholen, falls Sie beim Leveln Ihres Charakters einen schrecklichen Fehler gemacht haben. Ähnlich wie bei anderen RPG-Titeln werden dadurch alle verwendeten Fertigkeitspunkte zurückgesetzt, sodass Sie sie jeder gewünschten Fertigkeit zuweisen können, auch auf maximaler Ebene.

So spezifizieren Sie Fähigkeitspunkte neu

Genau wie im ursprünglichen Spiel in Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning kann Ihr spielbarer Charakter seine Fertigkeitspunkte neu festlegen, indem er zu einem Fateweaver geht und die Option „Unbind Destiny“ auswählt. Wenn Sie Probleme haben, es zu finden, wird der Standort von The Fateweaver auf der Karte durch zwei leere Karten angezeigt. Das erneute Spezifizieren Ihrer Fertigkeitspunkte kostet etwas Gold. Sammeln Sie also vorher genug.

Das erneute Spezifizieren von Fertigkeitspunkten ist immer ein nützlicher Bestandteil jedes Rollenspiels, insbesondere in Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning, wo Sie dazu neigen, den bestmöglichen Build zu haben. Dieser Vorgang muss je nach Spielstil möglicherweise mehrmals durchgeführt werden. Daher kann es durchaus nützlich sein, frühzeitig darüber zu lernen.

GAME DEALSGet Twitch Prime jetzt kostenlos und holt euch Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Loading...
Loading...