God of War: Wie man Runenangriffe einsetzt

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Hayes Madsen verfasst

Wie man Runenangriffe in God of War einsetzt

God of War bringt einige große Änderungen in die Serie und transportiert Kratos aus dem antiken Griechenland in die kalten Einöden der nordischen Mythologie. Dank der Einführung der Leviathan-Axt kann Kratos auch eine Fülle neuer Angriffe und Kräfte einsetzen. Mit dieser neuen Waffe kommen neue Fähigkeiten für Kratos, von denen eine Runenangriffe sind.

Um Runic-Angriffe in God of War einzusetzen, musst du während des Kampfes lediglich die L1-Taste gedrückt halten und dann R1 auf der PlayStation drücken oder Q gedrückt halten und mit der linken Maustaste klicken, um einen leichten Angriff auszuführen, oder mit R2/rechts klicken, um einen schweren Angriff auszuführen. Runenangriffe funktionieren in früheren God of War-Spielen fast wie Magie und können eine Vielzahl von Effekten haben. Zum Beispiel schießt der Angriff Wrath of the Frost Ancient Runic einen mächtigen Eisstrahl ab, der Feinde verlangsamen kann, aber keinen großen Schaden verursacht.

Stellen Sie natürlich sicher, dass Sie tatsächlich einen Runic Attack ausrüsten, bevor Sie ihn verwenden. Gehen Sie dazu einfach zum Waffenmenü und wählen Sie eine für leicht und eine für schwer aus. Es ist eine gute Idee, verschiedene Runenangriffe auszuprobieren und zu sehen, welche für dich am besten funktioniert.

Weitere Tipps, Tricks und Anleitungen finden Sie in unserem God of War-Wiki.

Der Beitrag God of War: How to Use Runic Attacks erschien zuerst auf ..