Elden Ring Katana Rangliste: Beste Katanas im Spiel, Rangliste

Unter den vielen Waffen in Elden Ring können die Katanas als einige der besten angesehen werden, sowohl für PvE- als auch für PvP-Szenarien, dank ihrer Fähigkeit, schnell Unzen Schaden zu verursachen und Statusbeschwerden auf ihre Ziele anzuwenden und auszulösen. Aber welches ist das beste Katana in Elden Ring? Um das und mehr zu beantworten, finden Sie hier alle Katanas in Elden Ring, Rangliste.

8 – Drachenschuppenklinge

Um unsere Liste zu beginnen, haben wir die Drachenschuppenklinge, eine Waffe, die sowohl dank ihrer normalen Angriffe als auch ihrer Waffenfertigkeit, dem Eisblitzschwert, massiven Schaden anrichten kann, das ihren Zielen auch eine Zeit lang den Elementarstatus zuweist. Abgesehen davon tut das Katana dies im Rahmen seiner Fähigkeit, Statusbeschwerden mit seinen normalen Angriffen anzuwenden.

Um die Drafgonscale-Klinge in Elden Ting zu erhalten, müssen Sie den Dragonkin-Soldaten-Boss besiegen, der sich im Gebiet des Sees der Ratte aufhält. Um die Waffeneigenschaft einzusetzen, müssen die Spieler über 12 Stärke und 20 Geschicklichkeit verfügen.

7 – Schlangenknochenklinge

Als einziges Katana in Elden Ring, das Gift auftragen kann, ist die Schlangenknochenklinge großartig in dem, was sie tut, wird aber leider von vielen anderen Waffen ihrer Klasse übertroffen, dank ihrer Fähigkeit, Blutverlust aufzutragen und auszulösen.

Sie können eine Schlangenknochenklinge in Elden Ring erhalten, indem Sie den zweiten Aufgabenteil der Volcano Manor-Questreihe abschließen. Um die Waffe voll nutzen zu können, müssen die Spieler mindestens 11 Stärke und 22 Geschicklichkeit haben.

6 – Uchigatana

Eines der ersten Katanas, denen Spieler im Spiel begegnen können, sowie die Startwaffe der Samurai-Klasse, das Uchigatana, ist eine Waffe, die alles veranschaulicht, was an den Katanas so großartig ist, da es den Spielern die Möglichkeit gibt, schnell Unzen Schaden zu verursachen niedrige Intervalle. Die Waffe kann auch auf viele verschiedene Arten gebaut werden, dank ihrer Fähigkeit, mit einer großen Auswahl an Ashes of War ausgestattet zu werden, sodass Sie ihre Skalierung und ihren Effekt basierend auf Ihrem Build anpassen können.

Wenn Sie die Samurai nicht als Startklasse ausgewählt haben, können Sie die Uchigatana erhalten, indem Sie zu den Todesberührten Katakomben westlich von Saintsbridge gehen. Um das Uchigatana führen zu können, müssen die Spieler über 11 Stärke und 15 Geschicklichkeit verfügen.

5 – Meteoritische Erzklinge

Das Meteoric Ore Blade Katana ist eine großartige Waffe für Dexterity + Intelligence-Builds und verleiht seinem Träger dank seiner Fähigkeit Gravitas die Fähigkeit, mit seinem normalen Moveset hohen Schaden sowie hohen Gravitationsschaden bei einem großen AoE zu verursachen. Die Fähigkeit ist auch in der Lage, die Feinde zum Spieler zu ziehen, was sie zu einer wirklich nützlichen Fähigkeit macht, wenn man mehreren Mobs gegenübersteht.

Kann in den Caelid Waypoint Ruins auf Caelid gefunden werden. Um die Waffe richtig einzusetzen, müssen die Spieler mindestens 15 Stärke, 14 Geschicklichkeit und 18 Intelligenz haben.

4 – Mondschleier

Das beste magische Katana im Spiel, der Mondschleier, kann dank seiner B-Skalierung in Geschicklichkeit und Intelligenz nicht nur hohen Schaden anrichten, sondern auch massiven magischen Schaden anrichten, dank seiner Waffenfertigkeit Transient Moonlight, die es Spielern ermöglicht um 2 spezielle Schrägstriche auszuführen. Und das ist noch nicht alles, denn das Katana kann all das tun, während es Blutverlust anwendet.

Das Mondschleier-Katana kann erhalten werden, indem der Magmawyrm-Boss im Gael-Tunnel-Gebiet auf Caelid besiegt wird. Um das volle Potenzial der Waffe auszuschöpfen, müssen die Spieler mindestens 12 Stärke, 18 Geschicklichkeit und 23 Intelligenz haben.

3 – Hand von Malenia

Von vielen als das beste Katana im Spiel angesehen, weist die Hand von Malenia nicht nur eine höhere Reichweite im Vergleich zu Katanas normaler Größe auf, sondern ist auch in der Lage, mit ihren normalen und starken Angriffen massiven Schaden zu verursachen. Abgesehen davon macht die Tatsache, dass seine Waffenfertigkeit Waterfowl Dance, obwohl sie sehr schädlich ist, Sie offen lässt, wenn Sie es mit einigen größeren Bossen zu tun haben, die Waffe zu einer hübschen Nischenwahl.

Sie können das Katana erhalten, indem Sie Malenia, Blade of Miquella auf Elphael, Brace of the Haligtree, besiegen und dann ihre Remembrance of the Rot Goddess mit Enia auf der Roundtable Hold austauschen. Nachdem Sie die Waffe erhalten haben, müssen Sie mindestens 16 Stärke und 48 Geschicklichkeit haben, um sie richtig einzusetzen. Wenn Sie Probleme haben, können Sie hier nachlesen, wie Sie Malenia Blade of Miquella schlagen können.

2 – Flüsse aus Blut

Das beste Katana für auf Blutverlust ausgerichtete Builds, das Rivers of Blood Katana, ist in der Lage, dank seiner hohen Geschicklichkeitsskalierung einen hohen Gesamtschaden zu verursachen, während es gleichzeitig wahnsinnige Mengen an Blutverlust auf Feinde ausübt, was durch seine Verwendung weiter verbessert werden kann Die Waffenfertigkeit Corpse Piler, die es Spielern ermöglicht, eine große Anzahl kontinuierlicher Hiebe auszuteilen, die in der Lage sind, den Schadenseffekt schnell aufzubauen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Sie, um das wahre Potenzial der Waffe wirklich zu zeigen, sie verwenden müssen, während Sie gut in Arcane investiert haben, da Sie dadurch den Blutverlust mit dem Rivers of Blood-Katana viel schneller auslösen können als mit jedem anderen Katana im Spiel ist in der Lage.

Du kannst das Rives of Blood-Katana erhalten, indem du Bloody Finger Okina in der Nähe der Church of Repose on Mountaintops of the Giants besiegst. Um die Waffe führen zu können, benötigen Sie 12 Stärke, 18 Geschicklichkeit und 20 Arkan.

1 – Nagakiba

Das Katana mit der größten Reichweite im Spiel, das Nagakiba, kann als aktualisierte Version des Uchigatana betrachtet werden, da sein normales Moveset, abgesehen von seinem starken Angriff, das gleiche ist, obwohl seine Größe völlig anders ist. Das, sowie die Tatsache, dass die Waffe sowohl für PvP als auch für PvE großartig ist, sowie die Tatsache, dass die Nagakiba genau wie die Uchigatana je nach gewählter Affinität auf verschiedene Arten gebaut werden kann, macht die Waffe zur perfekten Wahl für jede gegebene Situation oder Feind.

Sie können den Nagakiba erhalten, indem Sie die Questreihe des NPC Bloody Finger Hunter Yura abschließen oder das Gebiet Mountaintops of the Giants erreichen, Shabiri treffen und dann zu Yuras Lager zurückkehren. Für diejenigen, die es kaum erwarten können, die Waffe in die Hände zu bekommen, können Sie sie auch bekommen, indem Sie Yura während Ihrer Begegnung mit ihm in seinem Lager töten. Um die Nagakiba führen zu können, müssen Sie mindestens 18 Stärke und 22 Geschicklichkeit haben.

Eldenring ist derzeit exklusiv über Steam für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC erhältlich. Sie können sich hier unsere Rezension des neuesten Epos von From Software ansehen.

– Dieser Artikel wurde am 29. März 2022 aktualisiert

Mehr zu Angriff des Fanboys: