Der DualSense-Controller kann aus Soundeffekten haptisches Feedback generieren

Sony hat eine neue Reihe von Tools vorgestellt, mit denen Entwickler die Funktionen des DualSense-Controllers implementieren und auf sehr unkomplizierte Weise haptisches Feedback von Soundeffekten generieren können.

In einer Präsentation über die bevorstehende Technologie von Sony erwähnt das Unternehmen, dass es zu diesem Zweck „eine haptische Vibrationswellenform-Designumgebung geschaffen hat, die jeder nutzen kann“. Bis zu einem gewissen Grad funktioniert diese Technologie automatisch.

Der Wortlaut des Dokuments lautet: „Obwohl DualSense realistischere Spielerlebnisse ermöglicht, benötigen die Entwickler mehr Zeit und Know-how, um qualitativ hochwertige Vibrationen zu erzeugen. Um diese Belastung zu verringern, haben wir eine Umgebung für das Design von haptischen Vibrationswellenformen geschaffen, die jeder problemlos verwenden kann “, sagt Sony.

Mit Hilfe der Tools sollten Spieleentwickler in wenigen Schritten in der Lage sein, eine „effektive, natürliche und komfortable Vibration“ zu erzeugen. Gleichzeitig wurde eine Methode entwickelt, mit der aus den Soundeffekten eines Spiels „Vibrationsmuster fast automatisch erzeugt werden können“.

Anscheinend war viel Arbeit erforderlich, um ein überzeugendes Ergebnis zu erzielen: „Der Schwerpunkt unserer Entwicklung lag auf der Technologie tiefer neuronaler Netze“, sagt Sony. “Das Problem war jedoch, dass es in der Vergangenheit nur wenige Studien gab, die diese Technologie eher auf den Tastsinn als auf Bilder und Töne anwendeten.”

Aus diesem Grund wurde viel Zeit für die Analyse der Daten aufgewendet. Später wurden verschiedene Algorithmen untersucht und die Entwickler suchten Rat bei Experten. “Dadurch konnten wir die Erzeugung hochwertiger Vibrationswellenformen bis zu einem gewissen Grad automatisieren, sodass es so aussah, als ob sie von den Entwicklern manuell erstellt wurden”, sagte Sony.

Letztendlich soll die neue Technologie dazu beitragen, die PS5 für Entwickler benutzerfreundlicher zu machen und sicherzustellen, dass sie „Spiele schnell und einfach entwickeln können“.

Die PS5 wird gegen Ende des Jahres zu einem unbekannten Preis veröffentlicht.

Loading...
Loading...