Death Stranding | Wie man in Episode 8 den Teer nach Edge Knot City überquert

Im Folge 8 von Death Stranding
, du bist beauftragt Überqueren des Teergürtels um es nach Edge Knot City zu schaffen. Dies ist ein weiterer Fall, in dem das Spiel es Ihnen überlässt, die Antwort zu finden. Machen Sie sich auf den Weg über den Teergürtel Death Stranding
ist nicht zu schwierig. Tatsächlich ist der schwierigste Teil Ihrer Überfahrt, herauszufinden, wie Sie dies überhaupt ermöglichen können.

Wenn Sie Ihre Denkkapsel aufsetzen, gibt es nur eine Antwort auf das Rätsel, um es über den Teer nach Edge Knot City zu schaffen. Fühlen Sie sich jedoch nicht schlecht, wenn Sie es nicht erraten. Die Lösung Ihres Problems ist absolut kontraintuitiv zu dem, was Sie bisher im Spiel gemacht haben, aber alles wird Sinn machen, sobald Sie es in Aktion sehen.

Wie überquert man den Teergürtel? Death Stranding
Folge 8?

Nach einer anstrengenden Reise zum zerstörten Chiral Relay hofften Sie wahrscheinlich, dass es ein Boot oder etwas gibt, das Sie über den Teer bringt. Leider musst du die Dinge auf die Art von Sam Bridges erledigen, und das bedeutet, dass du improvisieren musst. Die-Hardman und der Kader sind absolut nutzlos, wenn es darum geht, Ihnen bei diesem Problem zu helfen. Du bist auf dich allein gestellt.

Die Lösung für das Problem der Überquerung des Teergürtels Death Stranding
erfordert einen logischen Sprung. Möglicherweise haben Sie die kritischen Informationen, die zur Behebung des Problems benötigt werden, nicht bemerkt. Wenn du BTs erfolgreich gemieden und nur gegen die beiden Bosse gekämpft hast, die Higgs auf dich geworfen hat, ist es durchaus möglich, dass dir eine der Kreaturen-Macken entgangen ist.

Wenn BTs mit dem Teer interagieren, werden Zeit und Raum etwas verrückt. Wenn Sie gegen die Größeren gekämpft haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass hier und da verfallene Fahrzeuge und zerstörte Gebäude aus dem Teer sprudeln. Tatsächlich haben Sie wahrscheinlich ein oder zwei Mal Fuß gefasst, als Sie gegen die BTs in Port Knot City und vor Mamas Labor gekämpft haben.

Um über den Teergürtel nach Edge Knot City zu gelangen, werden Sie die BTs-Kräfte gegen sie einsetzen. Higgs hätte vielleicht gedacht, dass der Teergürtel Edge Knot City vom Rest von Amerika trennen würde, aber Sie sind schlauer als er.

Vom Chiral Relay müssen Sie nach Westen fahren und am Ufer des Teergürtels bleiben. Sie werden irgendwann auf ein Gebiet stoßen, das von BTs befallen ist. Anstatt jedoch gesunden Menschenverstand zu benutzen und fern zu bleiben, möchten wir, dass sie uns schnappen. Packe den nächsten an und lass dich packen. Sie werden feststellen, dass zerstörte Gebäude und Fahrzeuge aus dem Teer ragen. Dies ist die Eintrittskarte zum Überqueren des Teergürtels Death Stranding
.

Springen Sie vom Ufer aus auf das nächste Fahrzeug oder Gebäude und fahren Sie in Richtung Edge Knot City. Es wird einige riesige, walähnliche BTs geben, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, sie zu bekämpfen. Bewegen Sie sich einfach weiter, und Sie sollten überhaupt nicht von ihnen getroffen werden. Schieben Sie weiter nach vorne, springen Sie vom Gebäude über die Trümmer zum Fahrzeug und so weiter. In der Ferne sehen Sie schließlich einen roten Strang am Himmel. Laufen Sie darauf zu und Sie werden bemerken, dass es Amelie ist. Um diesen Abschnitt des Spiels zu beenden, musst du in den Teer springen und auf sie zu watscheln.

Sobald Sie Amelie erreichen, ist Ihr Kampf gegen den Teer vorbei. Eine Zwischensequenz wird abgespielt, und danach erwachen Sie am Ufer der westlichen Region. In der Nähe steht Ihr letztes Ziel vor Edge Knot City: Das Distributionszentrum nördlich von Edge Knot City. Sie können eintreten, das Zentrum mit dem chiralen Netzwerk verbinden und in Ihrem privaten Raum entspannen, bevor Sie die Stadt betreten.

Loading...
Loading...