Das neue PlayStation Plus startet im Juni 2022 und bietet 3 Abonnementstufen

Playstation Plus ist endlich auf dem Weg zur Herausforderung Xbox Game Pass, da sein neues Abonnementpaket heute in einem Blogbeitrag auf ihrer Website enthüllt wurde. Ab Juni wird nun PlayStation Plus angeboten 3 verschiedene Abonnementstufenab Wesentlichdas die gleichen Vorteile bietet, die wir kennen und lieben, bis hin zu Prämie, die ein großes Update der klassischen Formel bietet.

PlayStation Plus-Essential:

Bietet die gleichen Vorteile, die PlayStation Plus-Mitglieder heute erhalten, wie z. B.: Zwei monatlich herunterladbare Spiele Exklusive Rabatte Cloud-Speicher für gespeicherte Spiele Online-Multiplayer-Zugriff Für bestehende PlayStation Plus-Mitglieder in dieser Stufe gibt es keine Änderungen.

PlayStation Plus-Extra

Bietet alle Vorteile der Essential-Stufe Fügt einen Katalog mit bis zu 400 der unterhaltsamsten PS4- und PS5-Spiele hinzu – einschließlich Blockbuster-Hits aus unserem PlayStation Studios-Katalog und Drittanbieter-Partnern. Spiele in der Extra-Stufe können zum Spielen heruntergeladen werden.

PlayStation Plus-Premium

Bietet alle Vorteile der Stufen „Essential“ und „Extra“. Fügt bis zu 340 zusätzliche Spiele hinzu, darunter: PS3-Spiele, die über Cloud-Streaming verfügbar sind Zugriff auf originale PlayStation-, PS2-, PSP- und PS4-Spiele, die in den Extra- und Premium-Stufen in Märkten angeboten werden, in denen PlayStation Now derzeit verfügbar ist. Kunden können Spiele mit PS4- und PS5-Konsolen und PC streamen. In dieser Stufe werden auch zeitlich begrenzte Testversionen von Spielen angeboten, sodass Kunden ausgewählte Spiele vor dem Kauf ausprobieren können.

Es scheint, als würde PlayStation dies ziemlich ernst nehmen, da sie einige bekannte Triple-A-Titel anbieten, um die Startaufstellung für diese neuen Ebenen von PlayStation Plus aufzufüllen, einschließlich Death StrandingGott des Krieges, Returnalund mehr.

Da dies eine so groß angelegte Einführung ist, die auf der ganzen Welt stattfinden wird, wird Asien die erste sein, die diese erhält, gefolgt von Nordamerika, Europa und überall sonst, wo PlayStation Plus angeboten wird. Zum Glück wird es auch keinen großen Schaden für die Brieftasche geben. Die PlayStation-Grundlagen Plan wird den Preis bei angemessenen 9,99 $ pro Monat oder 59,99 $ pro Jahr halten, während PlayStation Plus-Extra beträgt 14,99 $ monatlich oder 99,99 $ pro Jahr.

Die aufregendste Stufe, die PlayStation Plus-Premium kostet 17,99 $ pro Monat oder 119,99 $ jährlich. Mit der Möglichkeit, PlayStation 1- und 2-Spiele herunterzuladen und zu spielen und PlayStation 3-Spiele zu streamen, gibt dies Spielern, die sich die neue PlayStation 5 zugelegt haben, die Möglichkeit, einige klassische Spiele zu spielen, und mit der neuen Liste von Spielen, die hinzugefügt werden, wer weiß was wir sehen werden!

Es scheint, dass die PlayStation Plus-Upgrade-Gerüchte, von denen wir alle in den letzten Wochen gehört haben, endlich wahr sind und Sony hoffentlich dazu bringen werden, ihre klassischen Plattformen zu unterstützen, Spielern die Möglichkeit zu geben, einige klassische Spiele zu spielen, und den Leuten eine Möglichkeit zu geben ihre Lieblingstitel erneut besuchen, ohne ihre alten Systeme sprengen zu müssen. Leider gibt es derzeit keine Liste aller kommenden Spiele für den neuen Service, daher werden wir Sie auf dem Laufenden halten, sobald weitere Informationen live gehen.

Diese neue Version von PlayStation Plus geht im Juni 2022 live.

– Dieser Artikel wurde am 29. März 2022 aktualisiert

Mehr zu Angriff des Fanboys: