Cuphead für PS4 leckt im PlayStation Store

Laut einer jetzt gelöschten Liste im PlayStation Store kommt Cuphead bald auf PS4. Das Spiel wurde ursprünglich 2017 für Xbox One und Windows PC, 2018 für Mac und 2019 für Nintendo veröffentlicht Switch.

Der Debüt-Titel von Indie Dev Studio MDHR wurde auf der Seite “What’s Hot” des britischen PlayStation Store entdeckt.

Ein Bild, das es zeigt, hat im Internet Runden gemacht und wurde seitdem von Gematsu verifiziert.

Darüber hinaus hat der Analyst und Insider Daniel Ahmad bestätigt es ist real” Auf Twitter gibt es also keine Zweifel, dass das Run ‘n’ Gun-Spiel bald auf PS4 erscheint.

Die Spieleliste war jedoch noch nie verfügbar, nur die Kachel im Bereich “What’s Hot” des PlayStation Store.

Sobald Sony von dem Leck wusste, entfernte es einfach die Fliese, ohne die Lücke im Ladenbereich zu füllen.

Das könnte bedeuten, dass die Lücke selbst ziemlich schnell durch das Spielfeld gefüllt werden kann, sobald es verfügbar ist, vielleicht in wenigen Stunden.

Die Enthüllung von Cuphead für PlayStation 4 sollte beim Summer Game Fest 2020 erfolgen, da Geoff Keighley mitgeteilt hat, dass “ein spezielles Update von einem unserer Lieblings-Indie-Spielestudios” für den 28. Juli um 8:00 Uhr (Ortszeit) geplant ist.

Keighley hat nicht bestätigt, dass es Cuphead sein wird, hat aber mehrere kontrastierende Gifs und Memes auf Twitter geteilt, wobei der letzte den Schlüsselbuchstaben der Enthüllung beansprucht wäre “L.”

An diesem Veranstaltungsort konnte Studio MDHR nicht nur die ersten Details zum Port über PS4, sondern auch The Delicious Last Course veröffentlichen.

Der mit Spannung erwartete DLC für den ursprünglichen Cuphead wurde 2018 angekündigt und ist derzeit für dieses Jahr geplant.

Seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung wurde der Titel so populär, dass er bald sogar eine animierte Show auf Netflix bekommt.

Loading...
Loading...