Alle spielbaren Charaktere in Crash Bandicoot 4: Es ist an der Zeit – Crash, Neo, Tawna und mehr

Wenn es dieses Jahr ein Spiel gibt, das Ihren Plattformdurst stillen könnte, sind Sie bei Crash Bandicoot 4: It’s About Time genau richtig. Als erster Titel der aktuellen Generation in der Serie geht das Spiel weit darüber hinaus, um sicherzustellen, dass Sie stundenlang unterhalten werden. Zum einen gibt es derzeit fünf spielbare Charaktere, von denen die meisten ihre eigenen Züge und eigenen Levels haben. Einige sind ziemlich vertraut, andere sind Gesichter, von denen die meisten nie erwartet hatten, sie wieder zu sehen.

Absturz

Crash Bandicoot
Bild über Activision

Sie haben vielleicht von diesem Kerl gehört. Das Gameplay für Crash in dieser vierten offiziellen Ausgabe ist sehr ähnlich wie in früheren beliebten Spielen. Spieler können jedoch eine neue Spinnmechanik mit dem Charakter erleben, mit der Sie einen Feind in einen anderen fliegen lassen können. Darüber hinaus kann Crash in über 100 Levels eingesetzt werden, von denen einige auf Seilrutschen laufen und andere einen Anti-Schwerkraft-Anzug erfordern.

Coco

Bild über PlayStation

Möglicherweise steht der Name eines anderen auf der Box, aber Coco kehrt zur Serie zurück und kann Crash jederzeit ersetzen. Betrachten Sie sie als die Luigi von Crashs Mario. Egal für welche der beiden Sie sich entscheiden, Sie können immer noch die größten Wendungen jeder Hauptmission verwenden, z. B. die Schwerkraft umkehren und die Zeit verlangsamen. Coco wird jedoch eine eigene Sammlung von haben skins zu entsperren und in verschiedenen Herausforderungen zu tragen.

Dr. Neo Cortex

Bild über Activision

Der Hauptgegner des klassischen ersten Spiels, Dr. Neo Cortex, wird endlich in einem Einzelspieler-Erlebnis ohne Kart spielbar sein. Der böse Wissenschaftler könnte im Mehrspielermodus von Crash Bandicoot 2: N-Tranced eingesetzt werden, hat aber jetzt in Crash 4 seine eigene Geschichte und Missionen. In diesen Missionen können Spieler Neos mächtigen Blaster nutzen, um Feinde in Plattformen zu verwandeln. Hoffen wir, dass er Crash nicht dasselbe antut.

Dingodile

Bild über PlayStation

Dingodile wird im August State of Play-Event von PlayStation enthüllt und wird zum ersten Mal in Crash 4 spielbar sein. In dieser Folge hat Dingodile seine eigene Nebengeschichte, in der er sich an denen rächt, die sein Diner nicht niedergebrannt haben.

Natürlich bewegt sich Dingo nicht so schnell wie andere, aber seine gerissenen Angriffe machen das wieder wett. Mit dem Krokodil können Benutzer entweder mit dem Schwanz wischen oder in der Nähe von Bösewichten staubsaugen. Im State of Play-Trailer sehen wir, wie Dingo in ein bedrohliches Portal gesaugt wird und die Zuschauer sich fragen, ob Crash und Coco ihn retten müssen.

Tawna

Video über den YouTube-Kanal von PlayStation

Der letzte spielbare Charakter, der enthüllt wird, ist in der Tat die stark gemunkelte Tawna, jemand, der in früheren Folgen als Crashs Ex-Freundin aufgetreten ist. Was Tawna von den anderen unterscheidet, ist ihre einzigartige, schnelle Bewegung. Die neu gestaltete Punkrockerin wird ihre eigenen Missionen bekommen, in denen sie das Beste aus ihren Grappling-Hook-Attacken und dem Slick-Wall-Jumping herausholen wird.

Da Tawna zum letzten angekündigten spielbaren Charakter erklärt wurde, bevor das Spiel in die Regale kommt, sollten Sie nicht erwarten, dass diese Liste bald wächst. Aber in Crash 4 gibt es schon so viel zu tun, dass man sich kaum beschweren kann. Developer Toys For Bob bietet zusätzliche DLCs für Vorbesteller an, sodass weitere Charaktere, die später hinzugefügt werden, noch nicht ausgeschlossen werden sollten.

Der Beitrag Alle spielbaren Charaktere in Crash Bandicoot 4: Es ist an der Zeit – Crash, Neo, Tawna und mehr erschienen zuerst auf emagtrends.

Loading...
Loading...