5 Ubisoft-Spielorte, die wir gerne als XDefiant-Karten sehen würden

Angesichts der Aussicht auf neue Karten hoffen viele Fans, dass XDefiant für zukünftige Karten auf die beeindruckende Sammlung von Schauplätzen aus Ubisofts reichhaltiger Spielegeschichte zurückgreifen wird. XDefiant bietet bereits eine beeindruckende Auswahl an Karten und Spielmodi, in die Sie sich vertiefen können. Die derzeit 14 angebotenen Karten bieten Spielern Zugriff auf Karten, die von Ubisofts The Division, Far Cry und Watch Dogs inspiriert sind, um nur einige zu nennen.

Die Spieler brennen jedoch darauf, in den kommenden Spielsaisonen mehr Kartenvielfalt für zukünftige Inhalte zu sehen. Mit einer riesigen Bibliothek an Spielen und geistigem Eigentum, aus der man schöpfen kann, besteht ein großes Potenzial für eine größere Auswahl einzigartiger und interessanter Karten, auf denen man kämpfen kann. Während das Kartendesign selbst allgemein gelobt wurde, scheinen viele das Gefühl zu haben, dass Ubisoft das kreative Potenzial der geistigen Eigentumsschätze, auf denen sie sitzen, nicht ausschöpft.

Es stimmt, dass XDefiant sich klar darauf konzentriert, mit Leuten wie Call of Dutyhat es sich mehr in Richtung Realismus bewegt, um in diesem Bereich wettbewerbsfähig zu sein. Angesichts des reichen und geschichtsträchtigen Auftragsbestands von Ubisoft gehen wir jedoch davon aus, dass sie einige ihrer langjährigen Franchises nutzen können, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Hier sind unsere besten Auswahl von Ubisoft-Spielorten, die wir gerne in XDefiant sehen würden!

5. Prince of Persia: Der Sand der Zeit

Bildquelle: Ubisoft

Das hier kommt vielleicht etwas aus der Luft gegriffen, aber hören Sie mich an. Prince of Persia: The Sands of Time ist eines meiner Lieblingsspiele aller Zeiten und hat einen besonderen Platz in meinem Herzen. Das Spiel dreht sich um den jungen Prinzen, der versucht, die Verderbnis des verfluchten Sandes rückgängig zu machen, indem er sich seinen Weg durch einen verwinkelten Palast voller Fallen, Rätsel und Bösewichte bahnt. Das klingt vielleicht alles sehr fantastisch und nicht wie die Art von Ort, an dem man einen Militär-Shooter erwarten würde, aber das ist irgendwie der Punkt.

Eine Karte, die auf einem Teil der gefährlichen Palasthallen von Sands of Time basiert, bietet jede Menge Potenzial für unterhaltsame Spielideen. Erstens könnte die Karte viel vertikaler sein als die Startkarten von XDefiant. Es gäbe viele Möglichkeiten für gewundene Pfade und Engpässe. Es wäre auch interessant, einige der ikonischen Todesfallen der Serie einzubauen, die den Palast übersäen.

Außerdem erlebt Prince of Persia in letzter Zeit ein kleines Comeback. Mit The Lost Crown aus dem letzten Jahr, dem neueren Rogue Prince of Persia und dem bevorstehenden Remake von Sands of Time ist klar, dass Fans nach weiteren Möglichkeiten suchen, die beliebte Serie wieder kennenzulernen. Was gibt es Besseres, als sich durch die sandverseuchten Hallen eines mit Fallen gefüllten Palastes zu rennen und zu schießen?

4. Far Cry: Blutdrache

Bildquelle: Ubisoft

Als Blood Dragon 2013 als DLC für Far Cry 3 erschien, war es eine Überraschung, die mit offenen Armen aufgenommen wurde.

Blood Dragon kam völlig aus dem Nichts und war eine kleine eigenständige Erweiterung, in der ein schroffer Held aus den 80ern seinen Weg durch Cyborgs, Mutanten und die titelgebenden Blood Dragons gegen eine Cyberpunk-Vorstellung der Zukunft aus der VHS-Ära bahnte. Es war visuell atemberaubend und kam vor der weit verbreiteten Verwendung neoninspirierter Cyberpunk-Welten, die heute in Spielen ziemlich alltäglich sind.

Für XDefiant ist Blood Dragon ein Selbstläufer. Da das Cyberpunk-Genre voll im Trend liegt, passt die schicke Neon-Ästhetik perfekt zu Ubisofts Free-to-Play-FPS-Titel. Wenn einige der einzigartigen Waffen und der verrückte Humor von Blood Dragon enthalten sind, könnte dieses Spiel bei den Fans ein Hit werden. Hoffen wir’s!

3. Rainbow Six Siege: Haus

Bildquelle: Ubisoft

Jeder Fan von Rainbow Six Siege wird sofort mit der kultigen Hauskarte vertraut sein, die erstmals bei der Enthüllung des Spiels auf der E3 2014 gezeigt wurde. Sie spielt in einem US-amerikanischen Vorort, hat drei Stockwerke und jede Menge Räume für Nahkämpfe.

Obwohl es bei weitem nicht die beste Siege-Karte ist, wird House in der Community immer noch gern gesehen, hauptsächlich aus Nostalgie. Es bot spannende Feuergefechte und coole zerstörbare Umgebungen. Die Feuerbombe der Cleaners würde die verschiedenen Engpässe ausnutzen, während die Fähigkeit des digitalen Ghille-Anzugs der Echelon-Fraktion dafür sorgen würde, dass Sie Ihren Feinden zuvorkommen.

Wir können uns nicht vorstellen, dass Sie alle Spielmodi auf einer möglichen Hauskarte spielen können, aber wir gehen davon aus, dass die Occupy- und Domination-Modi von XDefiant hier hervorragend funktionieren würden.

2. Assassin’s Creed: Venedig

Bildquelle: Ubisoft

Für ein Franchise, das über Tausende von Jahren Schauplätze auf der ganzen Welt umfasst, ist es schwer, einen einzigen Schauplatz auszuwählen, der der gesamten Serie gerecht wird. Wir glauben jedoch, dass uns das gelungen ist. Trotz ikonischer Schauplätze wie Rom aus Assassin’s Creed: Brotherhood, der Karibik aus Black Flag oder Jerusalem aus dem Originalspiel schafft es Venedig aus Assassin’s Creed 2 knapp auf den ersten Platz.

Venedig war der Ort, an dem Ezio Auditore im 15. Jahrhundert einen berühmten Amoklauf gegen die Templer begann, und Fans denken oft daran, wenn sie an die glorreichen Tage der Assassin’s Creed-Reihe denken. Das Venedig von Assassin’s Creed ist nicht nur wegen seiner beschmutzten Geschichte voller politischer Intrigen umwerfend schön.

Wir würden uns über eine XDefiant-Version von Venedig freuen, die es auf den aktuellen Grafikstandard bringt. Es wäre toll, Feinden vor der wunderschönen Kulisse des Canale Grande und der Basilica di San Marco ins Gesicht zu schießen. Hoffentlich wird Venedig in XDefiant neben den unvermeidlichen und späteren Assassinen- und Templer-Fraktionen des Spiels auftauchen.

1. Rainbow Six: Vegas

Bildquelle: Ubisoft

Vegas ist eines der typischsten Spiele der Rainbow Six-Reihe. Das Spiel wurde ursprünglich 2006 für die Xbox 360 veröffentlicht und von den Kritikern hoch gelobt. Es wurde für seine spannenden Kämpfe und das fesselnde taktische Shooter-Gameplay gelobt. Es hatte einen beliebten eigenen Multiplayer-Modus und brachte eine beliebte direkte Fortsetzung hervor. Neben dem fantastischen Gameplay ist Vegas vor allem auf seine ikonische Kulisse zurückzuführen.

Las Vegas war ein brillanter Ort für ein bisschen taktisches FPS-Chaos. Wir würden gerne einige überarbeitete Karten aus Vegas und Vegas 2 auf XDefiant sehen, da die Blaupause für Großartigkeit bereits festgeschrieben ist. Wir würden gerne eine Mischung aus dem mit Spielautomaten gefüllten Casino von Vegas’ Calypso Casino und dem ätherischen Leuchten von Neon Graveyard aus Vegas 2 sehen. Wenn man Bravo Team als Fraktion hinzufügt, ist das Ding perfekt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Top 5 der besten Live-Service-Spiele mit langer Laufzeit. Vielleicht interessiert Sie auch unsere Rangliste der besten Waffen für XDefiant hier.

emagtrends wird von unserem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Affiliate-Provision. Erfahren Sie mehr über unsere Affiliate-Richtlinie

We need your help

Scan to Donate Bitcoin to eMagTrends
Did you like this?
Tip eMagTrends with Bitcoin