Cyberpunk 2077 führt nach Rückkehr in den PS Store die PS4-Charts an

Nach einer fast sechsmonatigen Pause im PlayStation-Onlineshop Cyberpunk 2077 ist mit einem Knall zurückgekehrt und hat es geschafft, sowohl die US/Kanada- als auch die europäischen PS4-Charts anzuführen. Dies ist eine besonders bemerkenswerte Leistung für ein Spiel, das seit dem Start von Beschwerden und Kritik geplagt wird.

Trotz der Kontroverse um das Spiel enthüllt der PlayStation-Blog, dass der techno-dystopische Titel zu seinen Bestsellern für Juni gehört. In den PS4-Download-Charts in den USA/Kanada liegt es bequem auf dem ersten Platz, während GTA V und NBA 2K21 auf den Plätzen zwei und drei landen. Das Spiel genießt auch in Europa den ersten Platz, wo FIFA 21 und GTA V auf dem zweiten bzw. dritten Platz liegen.

Cyberpunk 2077 wurde von CD Projekt Red, den polnischen Molochen hinter The Witcher 3, entwickelt und ist ein futuristisches First-Person-Open-World-Spiel, das dich in Night City entführt. Dies ist eine Welt, die niemals schläft, in der Menschen Gliedmaßen durch künstliche ersetzen können und in der an jeder Ecke etwas getan wird. Sie übernehmen die Kontrolle über V, einen Gesetzlosen, der angeheuert wird, um den legendären Chip der Unsterblichkeit zu stehlen.

Nach dem Erfolg von The Witcher 3 war die Vorfreude auf Cyberpunk 2077 extrem groß. Leider hat das Endprodukt für viele die Erwartungen nicht erfüllt. Es gab mehrere Beschwerden, dass das Spiel mit Fehlern und schlechter Leistung gespickt war, insbesondere auf der PS4 und Xbox One. Dies führte dazu, dass CDPR ein Entschuldigungsvideo veröffentlichte und versprach, weiter an dem Spiel zu arbeiten, um sicherzustellen, dass es reibungsloser läuft.

Der unbefriedigende Zustand des Spiels bei der Veröffentlichung führte dazu, dass Sony am 17. Dezember 2020 Rückerstattungen dafür gewährte, jedoch nicht, ohne es aus dem PS Store zu entfernen. Als die Monate vergingen und das Spiel immer noch nicht im Laden zu sehen war, schien es, als würde es nie wiederkommen.

Der Erfolg von Cyberpunk 2077 in den PS4-Charts nach seiner Rückkehr in den PS Store am 21. Juni zeigt, dass ein gutes Spiel aus einer schlechten Veröffentlichung gerettet werden kann. Trotz der begleitenden Warnung, dass „der Kauf für die Verwendung auf PS4-Systemen nicht empfohlen wird“, schwärmten Spieler davon, den umstrittenen Titel zu kaufen.

Loading...

Wenn CDPR weiterhin an dem Spiel arbeitet, wird es hoffentlich so weit kommen, dass das Warnetikett nicht mehr erforderlich ist. Bis dahin scheint es jedoch genug zufriedene Spieler zu geben, um die Charts anzuführen.

Cyberpunk 2077 ist für PS4, Xbox One und PC verfügbar.

Loading...