Chivalry 2 – Hat es einen Einzelspieler-Offline-Modus?

Ritterlichkeit 2 ist in erster Linie ein Online-Multiplayer-Spiel. Der Hauptreiz besteht darin, gegen echte Spieler anzutreten und Taktiken auf die .be zu stellen, um Gegner zu überlisten. Das Aufeinanderprallen von Stahl und Holz und das Tauschen von Blut und Gliedmaßen ist eine Erfahrung, die am besten geeignet ist, wenn ein anderer Mensch den Feind vor Ihnen kontrolliert. Das PvP-Gameplay gefällt jedoch nicht jedem.

In der heutigen Zeit sind Einzelspielerfunktionen in Spieleversionen noch lange nicht garantiert. Diese Tatsache gilt umso mehr für Titel, die auf Wettbewerbserfahrungen basieren, die möglicherweise nicht einmal einen Offline-Modus hosten. Chivalry 2 ist definitiv ein kompetitives Spiel und der Entwickler hat dafür gesorgt, dass das Hauptaugenmerk fest auf Spieler-gegen-Spieler-Begegnungen in einer Online-Umgebung gerichtet ist.

Wo bleiben also potenzielle Chivalry 2-Käufer, die PvE bevorzugen oder nicht an eine Internetverbindung gebunden sein möchten, um ihre mittelalterliche Lösung zu erhalten? Folgendes müssen Sie wissen, wenn Sie in eine dieser Gruppen fallen.

Hat Chivalry 2 einen Einzelspieler-Offline-Modus?

Chivalry 2 kann über den Offline-Übungsmodus als Einzelspieler gespielt werden. Hier können die Spieler auf einer Vielzahl von Karten im Team-Deathmatch- oder Free-For-All-Spielmodus gegen Bots antreten. Die Option ist ziemlich einfach und dient hauptsächlich dazu, Spieler mit Kartenlayouts und Kampfrollen vertraut zu machen. Die KI leistet keinen großen Kampf und wird in einigen Fällen sogar völlig stillstehen und tödliche Schläge ohne Selbsterhaltungsinstinkte absorbieren.

Lassen Sie sich außerdem nicht vom Namen „Offline-Praxis“ täuschen. Trotz der Namensgebung des Modus kann Chivalry 2 derzeit nicht offline gespielt werden. Der Versuch, das Spiel ohne Internetverbindung zu starten, führt zu einem Anmeldefehler auf dem Startbildschirm, der den Fortschritt zum Hauptmenü verhindert, in dem sich die Modusauswahl befindet. Torn Banner Studios hat noch nicht geklärt, ob dies gewollt ist und damit dem Titel ihres Bots-gefüllten Übungsmodus widerspricht oder ob ein Fehler bei der beabsichtigten Funktion der Internetverbindungsprüfung des Spiels vorliegt. Angenommen, es handelt sich um einen Fehler, ist wahrscheinlich eine Online-Verbindung erforderlich, um ein zukünftiges Update herunterzuladen, um das .blem zu beheben.

Alles in allem bietet Chivalry 2 nicht genug Inhalte, um eine praktikable Ablenkung für Einzelspieler zu sein. Abgesehen von den Anforderungen an die Internetverbindung rauben die glanzlose feindliche KI und die Unfähigkeit, an irgendeiner Art von Fortschritt – Klasse, Waffe und global – teilzunehmen, die Möglichkeit, für alles andere als das Üben von Kampftechniken und das Erlernen von Flankenrouten geeignet zu sein. Tu dir selbst einen Gefallen und suche woanders nach Solo-Offline-Unterhaltung.

Loading...

Chivalry 2 ist jetzt für PC (über den Epic Games Store), PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich.

SPIELANGEBOTEHol dir jetzt Twitch Prime kostenlos und erhalte Ingame-Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele

Loading...