Chivalry 2 Best Classes guía

Dieser Artikel behandelt alle Details zu jeder Klasse, ihren Waffen und Unterklassen. Die vier Klassen in Chivalry 2 sind Knight, Vanguard, Footman und Archer. Jede dieser vier Klassen ist weiter in drei Unterklassen unterteilt. In diesem Chivalry 2 Best Classes guía besprechen wir alle Klassen in Bezug auf ihre Fähigkeiten, Waffen und Angriffe. Archer ist die wendigste und am wenigsten gepanzerte Klasse, während Knight die am stärksten gepanzerte und am wenigsten wendige Klasse ist.

Ritterlichkeit 2 beste Klassen

Es gibt drei Arten von Waffen in Chivalry 2: geschnitten, scharf und stumpf. Je nachdem, welche Klasse Sie ausgewählt haben, sind Ihre Waffenoptionen möglicherweise eingeschränkt.

Die Schnittwaffen sind schneller und bieten mehr Balance beim Treffen der Feinde, während die anderen beiden Kompromisse eingehen. Die Schnittwaffen können langsamer sein und die stumpfen Waffen sind weniger durchdringend.

Außerdem können Sie mit stumpfen Waffen manchmal nicht mehrere Feinde gleichzeitig treffen. Jede der Klassen in Chivalry 2 hat Zugriff auf alle Arten von Waffen, sodass Sie jede davon verwenden können. Kommen wir nun zu den Details dieser Klassen.

Bogenschützenklasse

Die erste Klasse des Spiels ist Bogenschütze. Diese Klasse ist die polarisierendste aller vier Klassen. Der Langbogenschütze hat Zugang zu einem Bogen, der Armbrustschütze hat Zugang zu einer Armbrust und ein Plänkler hat entweder Zugang zu Wurfspeeren oder den Wurfäxten.

Langbogenschütze

Die beste Waffe ist hier ein Bogen, da er es einem ermöglicht, die Feinde aus der Ferne zu treffen und den Bogenschützen zu schützen. Denken Sie daran, dass Ihre Genauigkeit und Ausdauer zerstört werden, wenn Sie den Pfeil zu lange halten, also lassen Sie ihn schnell los. Mit Brazier können Sie Ihre Pfeile so einstellen, dass sie feuern und die Feinde treffen, wodurch mehr Schaden verursacht wird. Die Sekundärwaffen wie Messer und Knüppel ermöglichen es dir, die Feinde schneller zu treffen. Andere Sekundärwaffen wie Kurzschwerter und Beilmann können dir helfen, deine Verteidigung gegen die Feinde zu verbessern.

Armbrustschütze

Hier hilft Ihnen die Armbrust, den Feinden mehr Schaden zuzufügen als mit einem Bogen. Außerdem kann ein Armbrustschütze einen Schild verwenden, um die Angriffe von Feinden zu stoppen, während er angreift. Man kann auch ein Banner verwenden, das es seinen Verbündeten ermöglicht, zu heilen, während sie sich von den Feinden fernhalten.

Scharmützler

Hier können Speere hilfreich sein; während sie Ihren Verbündeten helfen, die Gegner zu erledigen, während Sie sie mit den Javelin-Angriffen ablenken. Javelins bieten eine gute Reichweite und verursachen auch viel Schaden. Auf der anderen Seite sind Wurfäxte schneller und treffen die Feinde auch effektiver. Messer und Falchions können auch bei schnellen Angriffen auf den Feind Schaden anrichten.

Vorhut

Vanguard hat die meiste Ausdauer als andere Klassen und bietet daher energischere Kämpfe.

Verwüster

Die erste Unterklasse ist Verwüster. Diese Unterklasse zielt darauf ab, den größten Schmerz mit den größten Waffen im Spiel zu verursachen. Battleaxe ist eine erste Wahl, da Sie Feinde über einen größeren Radius töten können und die Feinde aufgrund ihrer größeren Größe schneller treffen.

Maul kann auch Schaden anrichten, da es die Feinde mit einem Schuss töten kann. Die Wurfhammer können hilfreich sein, da Sie sie aus der Ferne auf den Feind werfen können und so beim Angriff auf den Feind sicher sind. Der Öltopf ist auch eine der wichtigsten Waffen in devastator, da Sie damit den Teil des Schlachtfelds in Brand setzen können.

Raider

Der Raider der zweiten Unterklasse bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei Hauptwaffen zu verwenden, mit denen Sie fliehende Feinde ausschalten können. Die Waffen, die einem Raider zur Verfügung stehen, sind das Messer, die Dänenaxt, die Gleve und der Zweihandhammer. Dane Axt bietet weniger Schaden, ermöglicht es Ihnen aber, Feinde über eine große Reichweite zu töten.

Die nächste Waffe, das Messer, ist eine bekannte Waffe mit mehr Reichweite und hohem Schaden gegen alle Gegnertypen.

Gegen einzelne Ziele kann ein Zweihandhammer hilfreich sein, insbesondere bei Teamkämpfen. Aufgrund ihrer Geschwindigkeit belästigt die Gleve den Feind ständig und ist effektiv.

Auch die Sekundärwaffen Messer und Trompete sind eine gute Option. Die Trompete ist ein wiederaufladbarer Gegenstand und eine kraftvolle Heilquelle. Das Aufladen der Trompete stellt Ihre Gesundheit wieder her.

Hinterhalt

Die letzte Unterklasse ist Ambusher. Im Gegensatz zu seinen Brüdern, die es vorziehen, im Kampf Zweihandwaffen zu tragen, trägt es zwei Sätze von Sekundärwaffen. Die Spieler müssen klug spielen, indem sie die Primär- und Sekundärwaffen mischen, um mehr Schaden zu verursachen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Feinde angreifen, während Sie hinter ihnen bleiben.

Der Köcher ist auch eine gute Waffe, die ohne Munitionskiste aufgeladen werden kann. Ein Dolch ist effektiv beim Stechen, während ein Kurzschwert dir hilft, die Feinde schneller zu töten.

Lakai

Die erste Unterklasse von Footman ist Poleman. Poleman bietet auch eine Vielzahl von Waffen unterschiedlicher Art an.

Poleman

Die erste Waffe, die verwendet wird, ist Hellebarde. Diese Waffe bietet alles, was Sie brauchen, gute Reichweite, Geschwindigkeit, Balance und verursacht ordentlichen Schaden.

Die nächste Waffe ist ein Stangenhammer. Polehammer ist eine stumpfe Waffe und hat eine lächerliche Menge an Schaden auf größere Entfernung.

Speer ist auch eine gute Wahl, da Sie ihn in verschiedenen Winkeln schwingen können. Mit dieser Waffe können Sie Feinde aus der Ferne angreifen und so Ihre Verteidigung gegen die Feinde verbessern. Ein Verbandsset ist eine wiederaufladbare Sekundärwaffe, die Spieler mehrmals auf die Feinde schießen können.

Mann bei Waffen

Die zweite Unterklasse ist Man at Arms. Während der Schlacht trägt er meist Einhandwaffen. Diese Klasse bietet auch einen Schild, um dich zu schützen. Schwert, Morgenstern, Falchion und der Einhandspeer sind die zu verwendenden Waffen. Schwert ist eine gut abgerundete Waffe, die den Feind hart trifft.

Falchion ist eine Waffe mit anständiger Reichweite und hilft Ihnen, Feinde leichter zu besiegen.

Ein einhändiger Speer ist keine sich schnell bewegende Waffe, fügt den Feinden jedoch viel Schaden zu.

Die Sekundärwaffen sind Messer, Axt, Streitkolben usw. Eine Axt ist eine schädliche Waffe mit hoher Reichweite. Andererseits ist ein Kurzschwert viel schneller als eine Axt und verursacht somit mehr Schaden. Mace ist aggressiver und bietet eine „schwerere“ Alternative.

Außendienstingenieur

Ein Außendiensttechniker hat eine Schaufel, eine Spitzhacke und einen Vorschlaghammer. Ein Vorschlaghammer bietet weniger Reichweite, ist aber eine schwerere Waffe, sodass er dem Feind mehr Schaden zufügen kann. Schaufel bietet jedoch alles mit guter Reichweite und mehr Schaden.

Loading...

Schließlich bietet eine Spitzhacke eine gute Menge an Schaden, aber sie kann weniger genau sein als eine Schaufel. Zu den Sekundärwaffen gehören eine Bärenfalle und eine Stachelfalle. Spieler sollten eine Bärenfalle bevorzugen, da sie ihnen helfen kann, Schilde für das Team zu bringen.

Ritterklasse

Knight hat drei Unterklassen; Amt, Wächter und Kreuzfahrer.

Offizier

Die erste Unterklasse ist der Offizier, der schwere Waffen wie Langschwert, Kriegsaxt, Stangenaxt und schwere Streitkolben in die Schlacht trägt. Langschwert ist eine kürzere Version eines großen Schwertes und bietet daher viel Schaden.

Kriegsaxt mit großartigen Swing-Stichs und Overheads machen sie zu einer guten Waffe.

Schwerer Streitkolben ist eine große stumpfe Waffe, die dem Feind schweren Schaden zufügt. Poleaxe mit einer guten Reichweite und einem Stich ist auch eine gute Wahl.

Zu den Sekundärwaffen gehören ein Messer, eine Axt und ein Streitkolben. Sie fungieren als Backup-Waffen für die Spieler. Der Offizier hat auch eine Trompete, um seine Verbündeten in einem Rahmen zu halten. Sie können auch Sprint verwenden, um die Feinde zu bekämpfen.

Wächter

Guardian ist eine ganz besondere Klasse, die das Spiel umdreht. Warhammer ist die erste Wahl bei Waffen. Es ist mächtig und trifft starke Schläge auf die Feinde. Spieler können ihre Ziele auswählen und sie schnell treffen.

Axt ist eine vielseitige Waffe, aber effektiver gegen die leichteren Klassen.

Einhändiger Speer ermöglicht es Ihnen, Ihre Ziele aus der Entfernung zu belästigen und ihre Angriffe zu unterbrechen, dann wird dies dringend empfohlen. Guardian behält sein defensives Thema bei und bietet ein Banner für den Schild gegen Feinde, während die Spieler heilen.

Kreuzritter

Diese Unterklasse ist ein mächtiger Feind. Die zu verwendenden Waffen sind ein Zweihandhammer, eine Streitaxt und die Henkersbeil. Äxte bieten Angriffe mit hohem Schaden; während das Messer Ihnen auch hilft, die Feinde schnell zu treffen.

Diese Unterklasse hat auch einen Öltopf, den Sie fallen lassen und das Schlachtfeld in Brand setzen können.

Der nach Chivalry 2 Best Classes guía erschien zuerst auf ..

Loading...