Call of Duty Warzone Entfernt Kampfhubschrauber

Nach einem kürzlich veröffentlichten Patch hat Raven Software erneut Kampfhubschrauber aus seinem beliebten Battle Royale-Spiel entfernt Call of Duty Warzone. Das umstrittene Fahrzeug wurde bereits im Dezember letzten Jahres in das Spiel aufgenommen, bevor es entfernt wurde. Ein Patch am 31. März beabsichtigte, sie wieder ins Spiel aufzunehmen, aber die Spieler stellten schnell fest, dass Raven Software das .blem nicht gelöst hatte.

Das .blem, das Kampfhubschrauber plagt Call of Duty Warzone ist, dass ein Fehler es so macht, dass Spieler die Hubschrauber unsichtbar machen können, was mehr verdeckte Bewegung auf der Karte ermöglicht. Noch problematischer ist, dass die Hubschrauber mit Miniguns bewaffnet sind, sodass die Spieler massiven Schaden verursachen können, während sie unsichtbar bleiben, wenn der Fehler ausgelöst wird. Fehler wie diese können sich als absolut bahnbrechend erweisen.

Nachdem der Fan das .blem entdeckt hatte, ging Raven Software zu ihrem offiziellen Twitter zu bekannt geben dass sie die Mini-Gun-Variante des Fahrzeugs noch einmal entfernen. Der dem Beitrag beigefügte Trello-Link zeigt an, dass das .blem derzeit untersucht wird. Hoffentlich kann das Raven Software-Team das .blem umgehend beheben, damit das Fahrzeug den Spielern nach Monaten des Wartens endlich zur Verfügung steht. Call of Duty Warzone hat ein paar turbulente Monate mit dem Unsichtbarkeitsfehler des Kampfhubschraubers hinter sich, zusammen mit einem viel schlimmeren Fehler, der Stims betrifft.

Abgesehen von der Wiedereinführung des Kampfhubschraubers enthielt der Patch auch mehrere Balance-Updates und behebte einige Fehler. Sie können die vollständigen Patchnotizen hier anzeigen.

Call of Duty Warzone ist für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.

GAME DEALSGet Twitch Prime jetzt kostenlos und holt euch Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Loading...

Loading...