Call of Duty 2021 wird von Sledgehammer Games entwickelt

Activision hat heute während seiner vierteljährlichen Telefonkonferenz bestätigt, dass sich Sledgehammer Games entwickeln werden Call of Duty 2021. Mit der Behauptung, dass der Titel “für die nächste Generation gebaut” wurde, fügte Activision dem Spiel eine leichte Farbe hinzu, die besagt, dass es “großartig aussieht” und die Vorteile der Plattformen der nächsten Generation in allen Modi nutzen wird. Der Publisher hat aufgehört, andere konkrete Details über das Spiel wie die Einstellung preiszugeben.

Ein weiterer Hinweis, Activision sagt, dass dies Call of Duty Spiel wird mit dem integrieren und verbessern Call of Duty Ökosystem. Was wahrscheinlich übersetzt werden kann, wenn das Spiel zusammenfällt Warzone ähnlich wie Cold War tat, während es seine eigene Einzelspieler-Kampagne und Multiplayer-Suite anbot. Execs on the Call haben einen Koop-Modus bemerkt, als sie über das Spiel gesprochen haben, daher ist es wahrscheinlich, dass dies angesichts der Formel aus den letzten Jahren auch keine große Überraschung ist. Es scheint so Warzone geht nirgendwo hin und das Spiel wird mit Sicherheit wieder eine Art Battle Pass-System anstelle der traditionellen DLC-Packs von vor Jahren haben.

Bis jetzt hatten wir nur Gerüchte und Spekulationen, auf denen wir aufbauen konnten Call of Duty 2021. Bereits im Februar gab es einen Bericht, dass das Spiel von Sledgehammer entwickelt werden und wieder in die Umgebung des Zweiten Weltkriegs zurückkehren würde. Mit Sledgehammer an Deck für das nächste Spiel im Franchise wäre es für das nächste sinnvoll Call of Duty Spiel, um in den Zweiten Weltkrieg zurückzukehren, war Sledgehammers letztes Angebot Call of Duty WW2 im Jahr 2017.

Ein Jahr später verließen die Studio-Leiter von Sledgehammer Games das Studio für verschiedene Positionen bei Activision, haben das Unternehmen jedoch inzwischen verlassen. Zu diesem Zeitpunkt hat Sledgehammer kürzlich zwei unterstützt COD Spiele: Modern Warfare wo sie Infinity Ward und unterstützten Black Ops Cold War wo sie Treyarch und Raven Software unterstützten.

Wird Activision zu seiner normalen Trittfrequenz und seinem normalen Entwicklertrio zurückkehren? In jüngerer Zeit war es eine reine Deckssituation, so scheint es. Unabhängig davon sollten weitere Informationen zum nächsten veröffentlicht werden Call of Duty Spiel in den kommenden Monaten und es wäre eine kluge Wette zu sagen, dass das Spiel diesen Herbst auf nahezu jeder verfügbaren Plattform veröffentlicht wird.

Loading...

GAME DEALSGet Twitch Prime jetzt kostenlos und holt euch Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Loading...