Auf welchen Plattformen startet Rainbow Six Extraction?

Vor ihrer Ubisoft Forward-Präsentation am 12. Juni hat Ubisoft zwei neue Trailer zu Rainbow Six Extraction veröffentlicht. Das Spiel – das ursprünglich auf der E3 2019 unter dem Namen Rainbow Six Quarantine angekündigt wurde – spielt in der Welt von Ubisofts beliebtem Taktik-Shooter Rainbow Six Siege. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Titeln besteht darin, dass Rainbow Six Extraction ein vollständig kooperativer PvE-Shooter im Stil von GTFO oder dem kommenden Aliens: Fireteam ist.

Das Gameplay von Rainbow Six Extraction basiert auf der Outbreak-Kampagne in Siege und lässt die Spieler zusammenarbeiten, um einen monströsen gemeinsamen Feind zu bekämpfen. Wir wissen, dass Extraction mehr als ein einfaches Zombie-Überlebensspiel ist, da das Spiel das bewährte taktische Gameplay und die zielbasierte Mechanik von Siege enthält.

Rainbow Six Extraktionsplattformen

Bei der ursprünglichen Ankündigung von 2019 für das, was schließlich zu Rainbow Six Extraction werden sollte, gab Ubisoft bekannt, dass das Spiel auf PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein würde. Interessanterweise steht Extraction seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung auf der Wunschliste im Epic Games Store, wurde jedoch nie zu Steam hinzugefügt, obwohl das Rainbow Six-Franchise einer der größten Hits von Steam ist.

Was die Konsolen der aktuellen Generation betrifft, so hat Ubisoft noch nicht offiziell erklärt, dass Rainbow Six Extraction auf PlayStation 5 und Xbox Series S und X erscheinen wird. Angesichts der Abhängigkeit von Extraction vom Multiplayer und seiner Veröffentlichung in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass Diese Plattformen, die beim offiziellen Start des Spiels ausgeschlossen werden, sind im Grunde nicht vorhanden.

Loading...

Auf welchen Plattformen startet Rainbow Six Extraction? erschien zuerst auf emagtrends.

Loading...