Agent 47 macht nach Hitman 3 eine kurze Pause, sagt IO Interactive

Die Hitman-Trilogie von IO Interactive hat wirklich dazu beigetragen, das Franchise wieder auf die Karte zu setzen, um es gelinde auszudrücken, und der Protagonist Agent 47 hat im Verlauf dieser drei Spiele eine ziemlich wilde Fahrt hinter sich. Nach den Ereignissen des neuesten Hitman 3 ist es keine Überraschung, dass die Entwickler ihm eine kleine Pause gönnen möchten.

In einem Interview mit IGN erklärte IO Interactive, dass sie Agent 47 zwar eine Pause geben, aber weiterhin an neuen Dingen für die World of Assassination und das Hitman-Universum insgesamt arbeiten werden.

„Dies ist nicht das Ende von Agent 47. Ich möchte nur sicherstellen, dass jeder weiß, dass… Wie wir bereits erwähnt haben, ist es gleichbedeutend mit IO, es ist ein sehr beliebtes Franchise von uns und natürlich wird Hitman weitermachen. Agent 47 wird sich vielleicht etwas ausruhen, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht an coolen, coolen Sachen in der World of Assassination arbeiten. Es kommt also definitiv Aktivität und ich freue mich darauf, irgendwann in der Zukunft darüber zu sprechen. “

IGN

Angesichts der Popularität der Trilogie ist es keine Überraschung zu hören, dass IO Interactive weiterhin an Inhalten für das Franchise arbeiten möchte.

Loading...

Hitman 3 ist jetzt auf PC und Konsolen verfügbar.

Der Post-Agent 47 macht eine kleine Pause Nach Hitman 3, sagt IO Interactive, erschien er zuerst auf emagtrends.

Loading...